Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Lexikon der Gartenpflanzen

    Von hera | 27.Juni 2007

    In diesem großen Lexikon findet man „Das große Buch der Ziergehölze“ von Andreas Bärtels und „Das große Buch der Stauden und Sommerblumen“ von Fritz Köhlein und Peter Menzel vereint vor und hat damit ein umfassendes Nachschlagewerk zur Hand.

    Ziel eines jeden Gartenbesitzers ist es, seinen Garten optimal zu gestalten. Die Suche nach geeigneten Pflanzen kann aber schnell überfordern, denn das Angebot ist riesengroß. Da noch überschauen zu können, welche Pflanzen an welchen Standort gut zusammenpassen ist nicht einfach. Mit dem vorliegenden Lexikon kann man sich einen guten Überblick verschaffen und die Planungen gezielt vorantreiben.

    Die Sträucher, Bäume, Stauden und Sommerblumen sind nach ihren lateinischen Namen geordnet. Die Beschreibungen als Fließtext sind kurz und aussagekräftig. Der Leser erfährt bei Blumen zum Beispiel den deutsche Namen, die Herkunft und einer sehr kurzen Beschreibung der Pflanze mit verschiedenen Sorten, die Blütezeit, wenn gegeben Tipps zur Überwinterung, die Eignung als Schnittblume, Aussaat- oder Pflanzzeit, und auch die empfohlenen Verwendung nach entsprechender Gartensituation. Dazu gibt es jeweils ein kleines Bild. Schade, dass es keine Symbole gibt, wo man auf einen Blick erkennen kann, ob eine Pflanze womöglich giftig ist.

    Jede Pflanze wird bestimmten Gartensituationen zugeordnet. Man kann also nachschlagen, ob eine Pflanze für eine Blumenwiese geeignet ist oder eher Schatten mag, ob man sie in einem Staudenbeet unterbringen kann oder vor einer Sommermauer. Auch die Gehölze sind in solche Lebensbereiche untergliedert.
    Zu den Stauden und Sommerblumen, aber auch zu den Ziergehölzen gibt es zusätzliche zusammenfassende Informationen und nützlichen Hinweisen, die sehr hilfreich sind.

    Fazit: Ein kompaktes Lexikon, das sehr gut geeignet ist, sich einen Überblick über die verschiedenen Gartenpflanzen, ihre Verwendung und ihre Bedürfnisse zu informieren.

    Rezension von Heike Rau

    Fritz Köhlein, Peter Menzel, Andreas Bärtels
    Lexikon der Gartenpflanzen
    2680 Gehölze, Stauden und Sommerblumen in Text und Bild
    639 Seiten, 2680 Farbfotos
    Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart
    ISBN: 978-3-8001-4583-6
    Bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Lexikon der Gartenpflanzen | Kategorie Allgemein | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • gartenpflanzen lexikon
    • "Lexikon der Gartenpflanzen"
    • lexikon der gartenpflanzen
    • großes lexikon gartenpflanzen
    • buch lexikon der gartenpflanzen von a-z
    ";