Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Die Vampirschwestern – Eine Freundin zum Anbeißen

    Von hera | 28.Januar 2008

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Familie Tepes ist gerade umgezogen – von Transsilvanien nach Deutschland. Mihai Tepes ist ein Vampir, während seine Frau Elvira ein Mensch ist. Die Kinder Silvania und Daka sind demzufolge Halbvampire. Es ist nicht leicht, sich anzupassen. Mihai wird als Gerichtsmediziner in Nachtschicht arbeiten und Elvira will einen Laden mieten und ganz besondere Klobrillen verkaufen. Es ist nicht einfach sich als normaler Familie zu geben und nicht aufzufallen. Zum Glück gibt es die sieben radikalen Regeln. So darf man nicht bei Tageslicht fliegen, keine Snacks wie Fliegen oder Würmer essen, man muss immer an den Sonnenschutz denken, Haustiere wie Blutegel geheim halten, Spiegel und Knoblauch meiden und man muss aufpassen, dass die Eckzähne immer schön kurz gefeilt sind.

    Der erste Schultag wird trotzdem zur Katastrophe. Schon auf dem Weg schaffen es die Mädchen nicht, sich normal zu verhalten. Silvania hat einen heftigen Zusammenstoß mit einem Mann, der wie sich später herausstellt, auch noch ihr Lehrer ist. Aber die beiden lernen auch ein nettes Mädchen kennen, das scheinbar ebenfalls ein Geheimnis mit sich herumträgt.
    Nach der Schule stellt Silvania fest, dass ihre Kette mit dem Anhänger verschwunden ist. In dem Anhänger ist nicht nur ein Bild von Oma Zezci, sondern auch etwas Heimaterde. Ohne diese Erde wird ein Vampir immer schwächer und schwächer. Er kann ins Koma fallen und nie wieder daraus erwachen. Daka und Silvania müssen die Kette unbedingt finden. Die Zeit läuft davon.

    Die Hauptrollen in diesem Buch spielen zwei ganz unterschiedliche Schwestern. Obwohl die beiden Zwillinge sind, möchte die eine lieber Mensch, die andere lieber Vampir sein. Aber beide geben sich Mühe bei ihrer Integration. Doch die beiden fallen auf, wie bunte Hunde. Auch in der Nachbarschaft sorgen sie für Aufregung. Das sie schon bald beobachtet werden, ahnen sie nicht. Besonders der Vater kann nicht an sich halten. Tagsüber schläft er zwar in seinem Sarg im Keller, aber nachts geht er auf die Pirsch. Hunger ist bekanntlich schlimmer als Heimweh.

    Die Autorin beschreibt die urkomischen Situationen, in die die Familie gerät. Es gibt also viel zu lachen. Besonders spannen ist es, zu verfolgen, wie die Familie sich immer wieder herausredet, wenn etwas für andere Menschen merkwürdig Scheinendes passiert ist. Damit wird auch schon die Neugier auf den nächsten Band geweckt.
    Der Schreibstil der Autorin gefällt gut. Das Buch ist leicht zu lesen. Man wird großartig unterhalten. Die Charaktere im Buch sind gut beschrieben. Man folgt den Mädchen gerne in ihr neues Leben, das so spannend ist, weil so viel Unvorhersehbares geschieht.
    „Eine Freundin zum Anbeißen“ ist ein guter Einstieg in die neue Reihe um die beiden Halbvampirschwestern Silvania und Daka.

    Rezension von Heike Rau

    Franziska Gehm
    Die Vampirschwestern
    Eine Freundin zum Anbeißen
    Loewe Verlag
    176 Seiten, gebunden
    ab 10 Jahren
    ISBN-10: 3785561083
    ISBN-13: 978-3785561089
    Bestellen



    ... 10 Kommentare » | Kategorie Jugendliteratur | Tags , , , , | Trackback: URL/trackback

    10 Kommentare to “Die Vampirschwestern – Eine Freundin zum Anbeißen”

    1. Leonie meint:
      25.Mai 2010 at 14:22

      Ich finde den Text ganz toll! Ich habe das Buch auch gelesen und wollte es in der Schule bei der nächsten Buchvorstellung vorstellen. Das Problem war, dass ich nach der ganzen Zeit die bis dahin verging, total vergessen hatte was da nun genau passiert ist! Ich habe schon jeden Band gelesen und habe echt keine Ahnung mehr, in welchem Band, was pasiert! Du hast mir auf die Sprünge geholfen, aber eine Frage habe ich noch! Ich muss ja eine Stellle vorlesen und ich habe mir das Kapitel: „Besuch mit Biss“ ausgesucht. Aber wär sind Lucas und Rafael? Und warum haben die Zwillinge Karlheinz und seine Freunde losgeschickt um sie zu beißen???

      viele liebe Grüße Leonie!

      PS: Bitte antworte und helfe mir! Die BUchvorstellung ist morgen!

    2. hera meint:
      26.Mai 2010 at 05:53

      Na, ich glaube, jetzt bin ich zu spät. Aber ich sehe, du hast den Kommentar 14.22 eingestellt. Da war ja genug Zeit, das Buch noch einmal zu lesen.

      Viele Grüße, hera

    3. Malena meint:
      9.Juli 2012 at 18:33

      Ich finde diese Bücher cool.Ich habe schon ziemmlich viele Bände von den Vampierschwestern gelesen.
      Wir mussten in unserer klasse ein mal ein Buch vorstellen da habe ich mir „die Vampierschwestern eine Freundin zum Anbeißen“ ausgesucht.
      Macht weiter so!

      Viele Grüße
      Malena

    4. Sabina meint:
      19.November 2012 at 22:51

      In der 4.Klasse mussten wir Buchverostellung machen da habe ich mir die Vampierschwestern eine Freundin zum Anbeißen ausgehsucht und ich finde dieses Buch Super! als ich noch ein Kind war hab ich es 100x vorgellesen mein Lieblingsbuch weiter so! 🙂

      Liebe Grüße
      Sabina 🙂

    5. Lisa meint:
      19.November 2012 at 23:43

      Meine Freundin Sabina hat dieses Buch mall in der 4.Klasse mall als Buchvorstellung vorgestelt stimmts Sabina ? 😀

    6. Sabina meint:
      19.November 2012 at 23:44

      Jaa und du hast Rudi Rennschwein oder ? 😀

    7. Lisa meint:
      19.November 2012 at 23:45

      Jaa Rudi Rennschwein das war so ein cooles buch aber ich fand dein Buch cooler 😀

    8. Sabina meint:
      19.November 2012 at 23:46

      Wir chatten hier eiskalt komm wir treffen uns dann doch lieber in Facebook xDD

    9. Lisa meint:
      19.November 2012 at 23:46

      Oke 😀

    10. Klara Kolbe meint:
      28.Januar 2016 at 17:24

      Ich habe alle Bücher, sie sind SOOOOO MEGA interessant und cool. Ich habe auch die verfilmten. Ich liebe sie❤❤❤❤❤❤❤❤



    Top Suchbegriffe:

    • buchvorstellung die vampirschestern
    • rezension die vampirschwestern
    • die vampierschwester eine freundin zum anbeißen
    • vampirschwestern von franziska gehm inhaltsverzeichnis
    • die vampirschwestern eine freundin zum anbeißen inhaltsangabe mit bildern
    • die vampirschwestern eine freundin zum anbeißen kino trailer
    • vampirschwestern eine freundin zum anbeißen buchpresentation
    • zusammenfassung von die vampirschwestern 1
    • vampierschwestern inhalt
    • inhalt von eine freundin zum anbeißen
    ";