Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Tom Ang: Digitale Fotografie für Einsteiger

    Von hera | 12.Juli 2010

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Ein paar Bilder im Urlaub zu knipsen, ist mit einer Digitalkamera kein Problem. Man nutzt einfach die Automatikfunktion. Wer höhere Ansprüche stellt, muss sich mit den Grundlagen der Fototechnik näher auseinandersetzen. Einen Anfang kann man mit dem vorliegenden Buch machen. Es geht hier aber nicht nur um das Fotografieren, sondern auch um die anschließende Bildbearbeitung.

    Man lernt zunächst einmal alles über die Bildkomposition, die Bildperspektive, Farbkomposition, Belichtungssteuerung, Schärfentiefe und vieles mehr. Die Einstellungen, die man an der Kamera macht, sind entscheidend für das Ergebnis. Um das Gelernte dann auch anwenden zu können, werden im nächsten Teil des Buches Projekte vorgestellt, die man auch selbst umsetzen kann. So kann man Erfahrungen sammeln und dabei von den Ratschlägen des Autors profitieren. Ganz nach Interesse kann man sich zum Beispiel der Makro- oder der Sportfotografie widmen.

    Im Kapitel über die Bildbearbeitung lernt man zunächst erst einmal, wie man seine Bilddateien auf dem Computer archivieren kann. Man erfährt, wie man Bilder gekonnt verbessert, nachschärft oder störende Bildelemente entfernt. Wer gerne künstlerisch seine Fotos verändern möchte, bekommt auch die entsprechende Anleitung.

    Natürlich will man auch andere an seiner Arbeit Anteil haben lassen. So geht es in einem weiteren Kapitel, um das Drucken der Bilder und auch um das Veröffentlichen im Internet. Wer gerne eine eigene Homepage erstellen will, erfährt auch, wie es geht.

    Zum guten Schluss gibt es noch Einkaufstipps. Wer an die Grenzen seiner Kamera gekommen ist, denkt vielleicht an eine neues Modell, das besser den eigenen Ansprüchen genügt. Man findet in der Einkaufsberatung verschiedene Kameratypen, die sich für Fortgeschrittenen eignen. Auch ein Blick auf Zubehör, wie etwa Speicherkarten oder Blitzgeräte wird geworfen.

    Etwas Vorwissen scheint Tom Ang von seinen Lesern aber doch zu erwarten. Für Anfänger dürfte es schwierig sein, dem Text folgen zu können, weil zu wenig ins Detail gegangen wird. Die Erklärungen müssten tiefgreifender sein und mehr erläuternd. Es werden zu oft Begriffe verwendet, die ein Anfänger möglicherweise noch gar nicht kennt. Man weiß auch nicht so genau, welche Kamera der Autor voraussetzt. Oftmals beziehen sich seine Ausführungen aber auf eine Spiegelreflexkamera, mit der man nun mal andere Möglichkeiten als mit einer digitalen Kompaktkamera hat.

    Wer Vorkenntnisse hat, wird mit dem Buch aber zufrieden sein. Um sich mit den Möglichkeiten der Kamera und des Fotografierens vertraut zu machen, ist ein solches Buch dann natürlich zu empfehlen. Zumal es sehr praxisbezogen ist und man Tipps und Ratschläge gleich umsetzen kann. Im Buch gibt es zahlreiche Fotos von Tom Ang, die veranschaulichen, wie Einstellungen Bilder beeinflussen. Man kann direkt vergleichen. Das schult das Auge. So lernt man recht schnell, seine Vorstellungen, ein Foto betreffend, umzusetzen.

    Rezension von Heike Rau

    Tom Ang
    Digitale Fotografie für Einsteiger
    224 Seiten, broschiert
    Dorling Kindersley Verlag
    ISBN-10: 3831016291
    ISBN-13: 978-3831016297
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Tom Ang: Digitale Fotografie für Einsteiger | Kategorie Hobby und Freizeit | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • buchkritik tom ang
    • inhalt tom ang Digitale Fotografie für einsteiger
    • ang digitale fotografie
    • perfekt fotografieren von tom ang
    • tom ang rezension
    • die kunst der digitalen fotografie von tom ang,
    • rezensiontom ang digitale fotografie und bildbearbeitung
    • Digitale Fotografie buch einsteiger
    • bücher fotografieren rezensionen
    • Empfehlung Buch für Anfänger digitale Fotografie
    ";