Browsed by
Kategorie: Ratgeber

Dr. Malte Rubach: Die Kaffee-Apotheke – Die Bohne für mehr Gesundheit

Dr. Malte Rubach: Die Kaffee-Apotheke – Die Bohne für mehr Gesundheit

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Kaffee kann am frühen Morgen Muntermacher sein und nachmittags ein besonderer Genuss. Viele Menschen trinken mehrere Tassen am Tag und können sich nicht vorstellen, auf das Vergnügen zu verzichten. Doch ab und an heißt es, dass Kaffee ungesund sei. Sollten wir lieber verzichten?

Ernährungswissenschaftler Dr. Malte Rubach hat im Bereich der Kaffeeforschung promoviert. Er ist also Experte auf diesem Gebiet. Er schreibt dem Kaffee positive Wirkungen zu und kann das auch begründen. Seine Aussagen untermauert er mit Studienergebnissen. Hinten im Buch findet sich ein zugehöriges Quellenverzeichnis.

Zunächst vermittelt der Autor Kaffee-Basiswissen. Hier geht es Geschichtliches und Hintergrundwissen zur Kaffeepflanze.

Interessant sind natürlich die Inhaltsstoffe des Kaffees, hier insbesondere die bioaktiven Substanzen wie Chlorogensäuren und Koffein. Die Aromastoffe sind ebenfalls von Interesse. Auch von den Farbstoffen, die dem Kaffee die schwarze Farbe geben, ist die Rede. Diese Melanoidine haben ebenfalls antioxidative Eigenschaften. Auch wie Acrylamid und Furan zu bewerten sind, wird aufgezeigt.
Besonders spannend zu lesen ist es, wie Kaffee auf den Körper wirkt und welche gesundheitlichen Vorteile sich daraus ergeben. Kaffee kann offensichtlich präventiv wirken und sogar Heilmittel sein.

Diese Vorteile, die Kaffeetrinken mit sich bringt, kann jeder nutzen, auch derjenige, der Kaffee nicht verträgt oder der vom Kaffeetrinken absieht, weil er beispielsweise hohen Blutdruck hat. Es kommt nämlich auf die Dosis, die Kaffeesorte und die Zubereitungsart an. Der Kaffee-Konfigurator hilft hier weiter, einen verträglichen Kaffee zu finden. Auch ist die Liste mit den Kaffee-Varianten hilfreich und regt dazu an, Neues zu probieren.

Es macht sehr viel Spaß sich bei einer Tasse Kaffee mit dem Buch zu beschäftigend! Der Autor geht ins Detail und erklärt dabei aber verständlich und gut unterhaltend. Aufgelockert wird der Text von Zeichnungen und Grafiken.

Rezension von Heike Rau

Dr. Malte Rubach
Die Kaffee-Apotheke – Die Bohne für mehr Gesundheit
176 Seiten, gebunden
Knaur MensSana
ISBN-10:3426658445
ISBN-13:978-3426658444
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Bente Helene Schei: Für Yoga ist es nie zu spät – 50 einfache Übungen

Bente Helene Schei: Für Yoga ist es nie zu spät – 50 einfache Übungen

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Bente Helene Schei leitet das „Zentrum für Klassisches Yoga“ in Oslo. Sie ist Yoga-Lehrerin und praktiziert Yoga seit über 20 Jahren, auch meditiert sie regelmäßig. Ihr Ziel ist es, Yoga für alle, die Interesse daran haben, zugänglich zu machen. Beispielsweise kann das Buch dafür Ausgangspunkt sein, mit dem sie ihre Erfahrungen im weitergibt. Das Hatha-Yoga Einstiegsprogramm ist für Anfänger ausgelegt und soll die Vitalität und die Gesundheit steigern.

Da die Atmung ein zentrales Element im Yoga ist, werden zunächst die Grundlagen der Atemtechnik erklärt. Die drei Ebenen der vollständigen Atmung mit Bauch-, Flanken-, und Schlüsselbeinatmung werden erlernt und schließlich zusammengesetzt. Die Wirkung dieser Übung wird beschrieben und auch wie wichtig Entspannung für den Körper und den Geist ist. Sich richtig zu entspannen und zur Ruhe zu kommen, kann man lernen.

Drei Programme unterschiedlicher Länge werden im Buch vorgestellt. Für das kurze Yoga-Programm reichen 10 bis 20 Minuten aus. Es beginnt mit einer entspannenden Übung, bei der man ganz still liegt, atmet und sich auf den Körper konzentriert. Es folgen Übungen, die Schaukel, Rolle, Schulterstand und Universalstellung genannt werden. Den Abschluss bildet wieder einer entspannenden Wahrnehmungsübung. Die Übungen sind relativ leicht nachvollziehbar, auch weil sie gut erklärt und mit Fotos versehen sind. Man kann sie anfangs an die eigene Leistungsfähigkeit anpassen und sich nach und nach in der Beweglichkeit steigern und etwas länger üben oder mit dem mittleren Yoga-Programm fortfahren. Dann sind 30 bis 50 Minuten einzuplanen. Wer möchte, kann mit dem langen Yoga-Programm auf bis zu 90 Minuten verlängern.

Es sind also viele Übungen dabei, die von Ungeübten, die 50+ sind, ausgeführt werden können. Man kann anfangs gut die Übungen herausfiltern, die man für machbar hält und nach und nach Übungen, die mehr Beweglichkeit oder Kraft fordern, dazunehmen. Insgesamt gibt es 50 Übungen.

Weiterhin gibt es noch gezielte Yoga-Programme für Bauch und Verdauung, Nacken und Rücken sowie Balance und Konzentration.

„Für Yoga ist es nie zu spät“ ist kein reines Trainingsbuch. Yoga wird leicht verständlich erklärt und der Nutzen wird deutlich gemacht. Bente Helene Schei, selbst über 50, macht die Übungen vor. Sie ist also auf den Fotos zu sehen. Es gelingt ihr sehr gut, mit ihrem Programm zu motivieren!

Rezension von Heike Rau

Bente Helene Schei
Für Yoga ist es nie zu spät – 50 einfache Übungen
160 Seiten, gebunden
O.W. Barth Verlagsgesellschaft
ISBN-10: 3426292890
ISBN-13: 978-3426292891
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann: Power für die Schilddrüse – Alles für einen gesunden Hormonhaushalt

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann: Power für die Schilddrüse – Alles für einen gesunden Hormonhaushalt

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Die Schilddrüse kann Ursache für viele gesundheitliche Probleme sein. Die Schulmedizin ist dann gefragt. Aber es gibt weitere Möglichkeiten, denn auch der Lebensstil spielt eine Rolle für die Gesundheit der kleinen Drüse. Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann geht es also um eine ganzheitliche Medizin.

Die Autorin beschreibt, wie die Schilddrüse funktioniert, welche Vorgänge sie steuert und welche Störungen auftreten können. Zur Sprache kommen Unter- und Überfunktion der Schilddrüse, Vergrößerung der Schilddrüse sowie Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto-Thyreoiditis und Morbis Basedow werden erklärt und mögliche Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten dargestellt.
Neben den unbedingt nötigen schulmedizinischen Behandlungen gibt es weitere Möglichkeiten, die Gesundheit zu unterstützen. Zum Beispiel spielt der Darm eine Rolle. Eine gute Darmflora unterstützt das Immunsystem. Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann hat die Zusammenhänge zwischen Darmflora und Gesundheit erforscht und ihre Erkenntnisse bereits in Büchern dargestellt. Hier im Buch geht es um die Wechselwirkungen zwischen dem Darm und der Hormonbalance im Körper. Bestehen gleichzeitig Probleme mit Schilddrüse und Darm, sollte ein Versuch unternommen werden, die Darmflora mit einer probiotischen Therapie wieder aufgebaut werden. Auch über die Ernährung lässt sich viel machen. Der Körper, so erklärt die Autorin, muss mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt werden. Aber auch eine Überdosierung beispielsweise bei Jod, kann Probleme machen.
Was die Schilddrüse genau braucht, wird aufgezeigt. Davon können auch Gesunde vorbeugend profitieren.

Wer eine entsprechende Erkrankung hat, bekommt zudem Hilfe bei der Bewertung der Diagnose und der Befunde. Auch die Einnahme der vom Arzt verordneten Medikamente wird unter die Lupe genommen. Verschiedene Sachverhalte werden differenziert bewertet, so beispielsweise zum Thema Nahrungsergänzung mit Jod. Wenn nötig, werden auch kritische Töne angeschlagen.

Im letzten Kapitel wird das Schilddrüsen-Programm präsentiert. Hier bekommt der Leser Hinweise zur Gesunderhaltung der Schilddrüse bzw. zu Anpassungen des Lebensstils bei Autoimmunkrankheiten mit dem Ziel, das Wohlbefinden zu verbessern. Der zugehörige Rezeptteil enthält jodreiche und jodarme Gerichte.

Das Buch ist inhaltlich umfangreich. Aber die Autorin nimmt sich Zeit für ausführliche und verständliche Erklärungen. So fällt es leicht, sich mit dem Inhalt auseinanderzusetzen und die wichtigsten Informationen für sich selbst herauszufiltern. Aufgelockert wird die Thematik mit Bildmaterial, das erklärend oder einfach nur illustrierend ist.

Rezension von Heike Rau

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann
Power für die Schilddrüse – Alles für einen gesunden Hormonhaushalt
208 Seiten, Klappenbroschur
Südwest Verlag
ISBN-10: 3517097241
ISBN-13: 978-3517097244
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Dr. med. Kai Michael Beeh: Die atemberaubende Welt der Lunge – Warum unser größtes Organ Obst mag, wir bei Konzerten husten müssen und jeder Atemzug einzigartig ist

Dr. med. Kai Michael Beeh: Die atemberaubende Welt der Lunge – Warum unser größtes Organ Obst mag, wir bei Konzerten husten müssen und jeder Atemzug einzigartig ist

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Es ist vollkommen selbstverständlich für uns, zu atmen. Pausenlos! Was die Lunge leistet, ist jedoch bemerkenswert. Der Lungenspezialist Kai-Michael Beeh ist davon begeistert. Für ihn ist die Lunge ein Wunderwerk! Sein Wissen teilt er in diesem Buch auf verständliche Weise mit seinen Lesern. Er schreibt bildhaft und erklärt auch schwierige Sachverhalte gut. Humor, wo immer angebracht, kommt nicht zu kurz. Das macht das Buch zu einem unterhaltsamen Ratgeber, dem man viel für die eigene Lungengesundheit entnehmen kann.

Der Prozess des Atmens wird im Buch genau beschrieben, mit allem was da im Körperinneren vor sich geht. Meist läuft alles reibungslos. Doch die Lunge ist sensibel und vielen Gefahren ausgesetzt. Dazu zählt die Luftverschmutzung mit Schadstoffen wie Feinstaub. Die derzeitige Dieseldebatte ist also auch für die Lunge relevant. Auch das Klima ist von Bedeutung. Auswirkungen könnte beispielsweise die stärker werdende Pollenbelastung haben. Atemwegsprobleme werden also häufiger werden, wenn nicht gegengesteuert wird und die Schutzmechanismen nicht mehr greifen. Davon abgesehen geht der Autor natürlich auch auf die Schädlichkeit des Rauchens ein.

Im Buch werden mögliche Krankheiten erklärt und das sind nicht nur Asthma, Bronchitis und Lungenentzündungen. Es wird gezeigt, welche Fortschritte die Medizin gemacht hat und wie eine Behandlung aussehen muss.
Auch wer nicht betroffen ist, wird angesichts der vielen möglichen Krankheiten aufmerksam. Es ist vielleicht doch angebracht, der Lunge mehr Aufmerksamkeit zu widmen! Der Autor beschreibt wie eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung im Park oder im Wald, hier ist die Luft sauberer, der Lunge helfen. Auch Entspannungs- und Atemtechniken wirken sich positiv aus. Die Lungenmuskulatur wird gestärkt, das Lungenvolumen erhöht und Stress abgebaut. Bestehende Beschwerden lassen sich abmildern.

Der Autor geht mit diesem Buch gegen das Öffentlichkeitsproblem vor, dass die Lunge seiner Meinung nach hat. Nach der Lektüre des Buches sind die Sinne geschärft. Es wird Zeit, ab und an auch mal an die Lunge zu denken!

Rezension von Heike Rau

Dr. med. Kai Michael Beeh
Die atemberaubende Welt der Lunge
Warum unser größtes Organ Obst mag, wir bei Konzerten husten müssen und jeder Atemzug einzigartig ist
288 Seiten, Klappenbroschur
Heyne Verlag
ISBN-10: 3453207076
ISBN-13: 978-3453207073
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Dr. med. Yael Adler: Darüber spricht man nicht – Dr. med. Yael Adler erklärt fast alles, was uns peinlich ist

Dr. med. Yael Adler: Darüber spricht man nicht – Dr. med. Yael Adler erklärt fast alles, was uns peinlich ist

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Manche Dinge sind uns unglaublich peinlich, also sprechen wir besser nicht drüber. Entstehen Beschwerden, wird die Lebensqualität eingeschränkt. Doch Yael Adler hat als Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten täglich mit Tabuthemen zu tun. Sie erklärt im Buch den menschlichen Körper auf eigene Art und spart dabei kaum etwas aus. Sie spricht beispielsweise über Inkontinenz, Probleme im Bett, Körpergeräusche, Hautveränderungen und Geschlechtskrankheiten. Es geht darum, zu verstehen, was im Körper vorgeht, was normal ist und welche Beschwerden es nicht sind und in Behandlung gehören.

Geschrieben ist das Buch in einem munteren und humorvollen Ton. Die Autorin nennt die Dinge beim Namen und beschreibt diese zur besseren Veranschaulichung sehr bildhaft mit witzigen Vergleichen und Synonymen. Für Probleme hat sie natürlich Ratschläge aus der Schulmedizin parat oder zeigt eine andere Lösung auf. Sie nimmt, und das ist ganz wesentlich, die Angst vor einem Arztbesuch. Beispiele aus ihrer Praxis zeigen, dass niemand allein mit seinen Beschwerden, Zweifeln und Schamgefühlen ist.

Nach der Lektüre des Buches, dürfte es für jeden einfacher sein, mit seinem Köper klarzukommen und die verschiedenen Phasen im natürlichen Altersprozess besser anzunehmen. Körperliche Vorgänge werden besser vorstellbar. Auch wenn sie auf den ersten Blick peinlich oder wenig perfekt erscheinen, steckt Sinn dahinter. Alte Erziehungsmuster werden relativiert. Tabugespräche gelingen leichter.

Davon mal abgesehen, ist das Buch einfach spannend und unterhaltsam! Das Angebot an Themen ist unglaublich vielfältig. Der Blick auf den Menschen ist ganzheitlich. So offen, ehrlich und unverkrampft liest man selten, über Tabuthemen, Vorurteile und menschliche Schwächen. Das wird auch von den vielen Illustrationen im Buch unterstrichen.

Rezension von Heike Rau

Dr. med. Yael Adler
Darüber spricht man nicht – Dr. med. Yael Adler erklärt fast alles, was uns peinlich ist
Illustrationen von Katja Spitzer
368 Seiten, Klappenbroschur
Droemer Verlag
ISBN-10: 3426277514
ISBN-13: 978-3426277515
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Joshua Kozak: Fit for Life – Kraft, Stabilität und Beweglichkeit verbessern – Für alle, die jung und gesund bleiben wollen

Joshua Kozak: Fit for Life – Kraft, Stabilität und Beweglichkeit verbessern – Für alle, die jung und gesund bleiben wollen

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Wer auch im Alter gesund und fit sein möchte, muss etwas dafür tun. Spätesten mit 50 wird das zum Thema. Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit lassen nach, wenn nicht trainiert wird. Vorgestellt wird im Buch das funktionelle Training. Mit den Übungen werden natürliche Bewegungsabläufe trainiert, die jeder im Alltag braucht. Fit zu sein und sich leistungsfähig zu fühlen, bedeutet mehr Lebensqualität. Das ist eine gute Motivation.

Zunächst werden die Vorteile des funktionellen Trainings dargestellt. Es wird erklärt, welche Bewegungen oder Bewegungsketten der Körper im Alltag ausführen muss und wie das funktionelle Training hilft, sich diese Bewegungsfähigkeit zu erhalten. Danach wird dem Leser eine Vorstellung davon vermittelt, wie ein effektives Training aussehen muss und wie genau das Buch genutzt werden kann.

Da nicht jeder mit den gleichen Voraussetzungen zum Training antritt, ist ein Test vorgelagert, sodass das persönliche Fitnesslevel festgestellt werden kann. Die Übungen sind in 3 Stufen aufgeteilt: Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene.
Danach werden die 62 Übungen mit Anleitungen vorgestellt. Fotos machen die Übungen gut vorstellbar. Jeder kann nach seinen Bedürfnissen verschiedene Workouts machen, beispielsweise für „Balance und Stabilität“, „Schnelligkeit und Agilität“ oder „Ausdauer“. Es gibt Übungsabfolgen als „Ganzkörpertraining für Anfänger“ oder als „Leichtes Krafttraining“.
Die Übungen lassen sich auf kleinstem Raum durchführen. Gebraucht werden mitunter Hanteln, 1 Stuhl und eine Unterlage für die Bodenübungen.
Am Anfang ist es etwas umständlich, ein Training zu absolvieren. Man muss von den Workouts zu den einzelnen Übungen blättern, bis man diese aus dem Kopf gelernt hat.

Nun ist das ja so eine Sache, ein Training nach einem Buch zu absolvieren. Aber nicht jeder mag oder hat die Möglichkeit, in ein Fitnessstudio zu gehen oder Kurse zu besuchen. „Fit for Life“ gefällt mir, weil jeder hier einsteigen kann, ohne sich gleich zu überfordern. Wer Anfänger ist, kann mit einer leichten Version der Übungen beginnen und sich ohne Druck zur Mittelstufe hocharbeiten. Wer bereits trainiert ist, kann die Schwierigkeitsstufe erhöhen und seine Leistungen immer weiter steigern. Das Buch spricht also viele an. Die Übungen sind nicht kompliziert, weil sie Alltagsbewegungen imitieren, aber doch so gestaltet, dass eine Herausforderung besteht. Deshalb werden sich auch bald Erfolge einstellen. Das Verletzungs- und Krankheitsrisiko wird sinken, wenn der Körper kräftig und beweglich ist. Es fühlt sich nun mal gut an, fit zu sein!

Rezension von Heike Rau

Joshua Kozak
Fit for Life – Kraft, Stabilität und Beweglichkeit verbessern – Für alle, die jung und gesund bleiben wollen
192 Seiten, broschiert
Dorling Kindersley Verlag
ISBN-10: 3831036160
ISBN-13: 978-3831036165
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Dr. Tomas Rampp und Andrea Jakob: Hilfe bei Rückenschmerzen – selbst aktiv werden – Beschwerden lindern und heilen – Lebensqualität steigern

Dr. Tomas Rampp und Andrea Jakob: Hilfe bei Rückenschmerzen – selbst aktiv werden – Beschwerden lindern und heilen – Lebensqualität steigern

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Viele Menschen haben Rückenschmerzen, ohne das eine ernsthafte Krankheit zugrunde liegt. Man gibt sich geschlagen, behilft sich mit Salben und Schmerztabletten und bewegt sich möglichst wenig. Dabei ist Eigeninitiative gefragt! Es gibt Möglichkeiten, die Schmerzen zu lindern. Das vorliegende Buch, kann dabei helfen, die Ursachen für die Rückenschmerzen zu finden und die Schmerzen durch Selbsthilfe zu lindern.

Die Autoren erklären im Buch für jeden verständlich, was Rückenschmerzen verursachen kann. Körperliche, psychische und soziale Faktoren können eine Rolle spielen. Es ist also sinnvoll, die Lebensgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen. Der Leser wird angeregt, eine Bestandsaufnahme zu machen und sich persönliche Ziele zu setzen.
Sind Stress und Überforderung Ursache? Dann können Entspannungstechniken helfen.
Liebt es am Bewegungsmangel? Auch hier gibt es viele Möglichkeiten, die Muskulatur aufzubauen und für eine gute Beweglichkeit des Körpers zu sorgen. Außerdem gibt es verschiedene Übungen, die bei Schmerzen hilfreich sind.
Die Hydrotherapie und die Pflanzenheilkunde können mit in den Selbsthilfe-Plan aufgenommen werden.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Ernährung. Eine Vollwerternährung ist wichtig, damit der Körper mit allem versorgt ist, was er braucht. Davon abgesehen kann auch Übergewicht eine Rolle bei Rückenschmerzen spielen.

„Hilfe bei Rückenschmerzen“ ist ein Buch, das mit seinen Informationen dem Leser ein Verständnis für den eigenen Körper und die Rückenprobleme vermittelt. Mit knapp100 Seiten beschränkt es sich auf wichtige Informationen. Das Mitmach-Programm fordert sofortige Aktivität beim Leser ein. Ratschläge können also dirket umgesetzt werden. Erfolge werden dargestellt, sodass eine gute Motivation gegeben ist.

Wer das Buch kauft, weil er Rückenprobleme hat, kann also schnell aktiv werden. Er kann sich informieren, die eigene Situation überdenken, eine Strategie entwickeln und sich Gutes tun, damit die Lebensqualität wieder steigt.

Rezension von Heike Rau

Dr. Tomas Rampp und Andrea Jakob
Hilfe bei Rückenschmerzen – selbst aktiv werden – Beschwerden lindern und heilen – Lebensqualität steigern
96 Seiten, Klappenbroschur
Knaur MensSana
ISBN-10: 342665833X
ISBN-13: 978-3426658338
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Cinzia Cuneo: Alzheimer kann man vorbeugen – Was wir jetzt essen müssen, um unseren Kopf für später fit zu halten

Cinzia Cuneo: Alzheimer kann man vorbeugen – Was wir jetzt essen müssen, um unseren Kopf für später fit zu halten

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Für Alzheimer-Demenz gibt es verschiedene Risikofaktoren. Daraus ergeben sich Möglichkeiten der Vorbeugung. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung spielt hier mit hinein, denn bestimmte Nährstoffe können einer Erkrankung entgegenwirken. Die Autorin beschreibt diese und auch deren Wirkung im Körper. Es geht um Proteine, Ballaststoffe, Fette und antioxidativ wirkende Vitamine. Die Lebensmittelauswahl muss alle Nährstoffe enthalten, die gut für die Gesundheit des Gehirns sind. Es ist wichtig zu wissen, was regelmäßig auf den Speiseplan kommen sollte und was nur gelegentlich. Listen und Tabellen sorgen dafür, dass der Leser sich schnell einen Überblick verschaffen kann. Ausgewogen und bunt zu essen heißt auch, sich saisonal zu ernähren, damit der Nährstoffgehalt pflanzlicher Lebensmittel stimmt.

Nach grundsätzlichen Erklärungen, die für die Wichtigkeit eines gesunden Lebensstils sensibilisieren, folgt der Rezeptteil. Hier sind Ideen für das Frühstück, Vorspeisen und Salate, Suppen, Hauptgerichte, Beilagen und Desserts zu finden. Jedes Rezept wird auf einer Doppelseite mit ansprechendem Foto vorgestellt. Schnell kann abgeschätzt werden, wie viel Zeit für die Zubereitung einzuplanen ist. Auch ist kurz beschrieben, welche Inhaltsstoffe der Lebensmittel wichtig für die Alzheimer-Prävention sind.

Zum Frühstück könnte es „Pfannkuchen mit körnigem Frischkäse“ geben. Als Salat ist „Rot-weißer Salat mit Äpfeln und Blauschimmelkäse“ zu empfehlen. An Suppen gibt es beispielsweise „Kürbissuppe mit Lauch“. Als Hauptgericht könnte es „Hähnchenspieße mit Zitronengras“ geben und als Dessert „Chia-Pudding“ mit Erdbeeren“. Meist sind die Rezepte gut umzusetzen. Bei
„Penne mit Rübstiel und Pilzen“ oder „Geschmorte Wachteln“ muss man sehen, ob die Zutaten zu bekommen sind. Die Rezeptanleitungen sind gut strukturiert, verständlich und leicht nachvollziehbar.

Mit dem Buch ist es überraschend einfach und unkompliziert, zu einer angepassten Ernährung überzugehen und damit dem vorzeitigen Alterungsprozess des Gehirns entgegenzuwirken.

Rezension von Heike Rau

Cinzia Cuneo
Alzheimer kann man vorbeugen
Was wir jetzt essen müssen, um unseren Kopf für später fit zu halten
Übersetzung aus dem kanadischen Französisch von Wiebke Krabbe
224 Seiten, gebunden
Knaur MensSana
ISBN-10: 3426658313
ISBN-13: 978-3426658314
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Sabine Haag: Mein Haushalt – natürlich sauber – Reinigungsmittel ganz einfach selbst gemacht

Sabine Haag: Mein Haushalt – natürlich sauber – Reinigungsmittel ganz einfach selbst gemacht

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Nachhaltig zu leben bedeutet auch, umweltfreundlich zu putzen. Ich frage mich, ob wirklich alles sauber wird ohne Chemie und ob sich auch hartnäckige Verschmutzungen in Bad und Küche entfernen lassen. Ich habe einige Versuche mit selbstgemachtem Waschmittel hinter mir, ich verwende Essig zum Entkalken des Wasserkochers, ich achte darauf, dass Reiniger ökologisch sind, aber dann hört es auch schon auf. Mich interessiert sehr, was ich noch tun kann, um etwas umweltbewusster zu putzen.

Die Autorin erklärt zunächst, welche Vorteile es hat, Reinigungsmittel selbst herzustellen. Dann werden die verwendeten Zutaten wie beispielsweise Natron, Salz, Essig, Zitronenseife, Wodka und Tonerde erklärt. Als Hygiene-Zusatzstoff werden ätherische Öle verwendet, die keimtötend und antibakteriell wirken. Die Autorin hat hierzu extra moderne medizinische Studien recherchiert. (Schade, dass die Quellen nicht angegeben sind!)

Die folgenden Kapitel sind untergliedert in Küche, Bad, Wohnbereich und Waschen. Es gibt sehr viele Rezepte. Aber man kann sich eine Sache vornehmen und zunächst eins der einfachen Rezepte dazu ausprobieren. Die Spüle ist zum Beispiel immer eine Problemzone. Kalk und Ablagerungen nehmen ihr, wenn sie aus Edelstahl ist, schnell den Glanz. Hierfür gibt es zwei ganz einfache Rezepte für einen Reiniger und ein Scheuerpulver, das nicht kratzt. Schleifelemente sind bei unempfindlichen Flächen aber manchmal gefragt. Hierfür gibt es den Putzstein mit Tonerde. Wer ein innen liegendes Bad hat, kennt eventuell das Problem mit dem Schimmel. Hierfür gibt es einen Schimmelentferner. Sehr interessant finde ich noch den Fensterreiniger mit Zitrusduft und den Gelbe Verfärbungen Entferner für T-Shirts.

Die Autorin hat Rezepte für alle im Haushalt anfallenden Putzarbeiten verfasst. Wie diese angewendet werden, wird immer genau beschrieben. Denn auch bei der Herstellung und Verwendung von natürlichen Putzmitteln müssen Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden! Wenn alle Hinweise Beachtung finden, ist man aber auf der sicheren Seite.

Mit dem Buch hat man mehr Spaß am Putzen! Vor allem weiß man, was in einem Reinigungsprodukt drin ist. Sabine Haag hat eine motivierende Art. Sie schreibt mit Begeisterung und weckt Lust auf selbst gemachte ökologische Reiniger. Das Buch ist entsprechende gestaltet und mit vielen Fotos versehen. Die Texte sind informativ und die Rezepte übersichtlich und gut nachvollziehbar.

Rezension von Heike Rau

Sabine Haag
Mein Haushalt – natürlich sauber – Reinigungsmittel ganz einfach selbst gemacht
112 Seiten, gebunden
Frech Verlag
ISBN-10: 3772478069
ISBN-13: 978-3772478062
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Alex Wu: Wie der Körper sich selbst heilt – Eine verblüffende Gebrauchsanweisung aus der chinesischen Medizin

Alex Wu: Wie der Körper sich selbst heilt – Eine verblüffende Gebrauchsanweisung aus der chinesischen Medizin

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Der Autor ist Computer-Ingenieur. Mit der chinesischen Medizin beschäftigt er sich seit 20 Jahren. Kein Wunder also, dass er den Körper ein bisschen wie einen Computer sieht. Tatsächlich leuchten seine Vergleiche ein. Sie sind eine Möglichkeit Sachverhalte verständlich darzustellen.

In der TCM ist ein Beschwerdebild Ausdruck der beginnenden Selbstheilung. In der Schulmedizin werden diese Symptome mit Medikamenten behandelt. Die Ursache bleibt bestehen, da durch die medikamentöse Behandlung die Selbstheilungskräfte unterbunden werden. Das Anti-Virus-Programm, um wieder den Vergleich mit dem Computer heranzuziehen, wird also mitten in der Arbeit gestoppt. Heilung ist nicht möglich. So wie der Autor das beschreibt, ist diese Ansicht nachvollziehbar.

Wie man sich eine Selbstheilung vorstellen muss, beschreibt Alex Wu am Beispiel der Gicht. Hier führt seiner Ansicht nach die schulmedizinische Behandlung zu einem chronischen Verlauf, da die Selbstheilungskräfte dauerhaft unterbunden werden. Es ist dem Körper also nur dann möglich, eine Heilung herbeizuführen, wenn man ihn in Ruhe lässt und mit entsprechender Lebensweise unterstützt.

Unsere Lebensweise ist ein weiterer Stichpunkt. Sie führt scheinbar zu vielen Krankheiten, die das Leben beeinträchtigen. Beim Computer würde man sagen, eine kontinuierliche Stromversorgung ist nicht möglich. Wer schlecht schläft, Stress hat und sich nicht ausgewogen ernährt, hat bald keine Energie mehr. Er greift auf die Reserven zurück. Irgendwann ist aber auch der Akku leer. Für eine Selbstheilung und zur Entgiftung braucht der Körper aber Energie. Ist keine da, verschlechtert sich der Gesundheitszustand immer weiter.

Der Autor erklärt, was im Rahmen der TCM getan werden kann. Er zeigt auf, wie eine Diagnose gestellt wird und der Heilungsprozess angeregt werden kann. Hier umzudenken und den eigenen Körper anders wahrzunehmen, kann eine Chance für ein gesünderes Leben sein.

Wer gesundheitliche Probleme hat oder oft müde und erschöpft ist sollte das Buch unbedingt lesen!

Rezension von Heike Rau

Alex Wu
Wie der Körper sich selbst heilt
Eine verblüffende Gebrauchsanweisung aus der chinesischen Medizin
Aus dem Englischen von Jochen Leitner
160 Seiten, broschiert
Knaur MensSana
ISBN-10: 3426878097
ISBN-13: 978-3426878095
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen