Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Die wilden Vier und die geheimnisvolle Botschaft

    Von hera | 15.April 2005

    Kevin, Kerstin und Marc fallen immer wieder durch ihre gut ausgedachten Streiche auf. Deswegen werden sie auch von allen „Die wilden Drei“ genannt. Mit Sandra, die neu an der Schule ist, kommt ein weiteres Mädchen zu der Gruppe dazu. Sandra ist ein großer Fan von Sherlock Holmes. Dazu kommt, dass sie sehr gerne Detektivromane liest. Mit Spürsinn und Kombinationsgabe hilft sie der Polizei, den Computerdiebstahl an der Schule aufzuklären. Und auch als es nach dem Umzug darum geht, herauszufinden, wer die wertvollen Weine gestohlen hat, hat sie die Nase vorn. Das macht nicht nur bei Kevin, Kerstin und Marc Eindruck. Sandra scheint eine echte Meisterdetektivin zu sein. „Die wilden Drei“ nennen sich fortan „Die wilden Vier“.
    Der schwierigste Fall steht jedoch noch bevor. Die vier kommen einer gemeinen Schmugglerbande auf die Spur, die direkt in der Nachbarschaft zur Schule ihr Zwischenlager aufgeschlagen hat. Was geht da eigentlich vor und wer steckt alles mit drin? Diese harte Nuss zu knacken, wird nicht leicht sein, soviel ist schnell klar. Und richtig gefährlich für die vier Freunde wird es auch.

    Schon bei den ersten beiden Fällen, kann der Leser mitraten. Allerdings sind die Fragen, die gestellt werden, noch recht einfach zu beantworten. Aber schnell wir klar, dass die beiden Fälle nur zum Aufwärmen gedacht sind. Der ganz große Fall folgt und jetzt wird es richtig knifflig. Das Geschehen muss sehr aufmerksam verfolgt werden. Und der Hobbydetektiv muss genau lesen. Nur so können dann die Fragen beantwortet werden, deren Lösungen den Fall voranbringen. Für alle die doch mal nicht weiterwissen, steht die Antwort immer in Spiegelschrift unter der Frage. Außerdem muss ein gar nicht so einfach zu durchschauender Code geknackt werden. Es macht viel Spaß zusammen mit Kevin, Marc, Kerstin und Sandra auf Verbrecherjagd zu gehen. Leseverständnis und Konzentrationsfähigkeit werden mit diesem Mitrate-Krimi auf spielerische Art und Weise geschult.

    Über den Autor:
    Harald Schneider, Jahrgang 1962, lebt bei Ludwigshafen und arbeitet heute als Betriebswirt in einem Medienkonzern. Bereits während seines Studiums begann er zu schreiben. Seit der Geburt seiner drei Kinder beschäftigt er sich intensiv mit Kinderratekrimis und Detektivgeschichten.

    Rezension von Heike Rau

    Harald Schneider
    Die wilden Vier und die geheimnisvolle Botschaft
    Mitrate-Krimi
    Mit s/w Illustrationen
    115 Seiten, broschiert
    ab 8 Jahren
    Verlag Eifelkrone Musik und Buch
    ISBN: 3-937640-05-3
    Bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 1.167 Aufrufe Kein Kommentar » | Kategorie Allgemein | Tags , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • die wilden vier und die geheimnissvolle botschaft lesen
    • harald schneider die vier freunde und die geheime botschaft
    • schneider buch geheim botschaft
    • Die wilden Vier und die geheimnisvolle Botschaft
    • die vier geheimnisvoll* kinderbuch*