Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Britta Freith: Hinterm Stall die Blumen – Landfrauen und ihre Gärten

    Von hera | 1.August 2013

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Britta Feith hat Landfrauen besucht. In Deutschland, in Österreich und in der Schweiz. Der Blick fällt insbesondere auf die Gärten der modernen Bäuerinnen, die mit der Ernte, soweit es geht, ihre Familien selbst versorgen. Es ist die Nähe zur Natur, die begeistert und das ländliche Leben mit Erfolgen und auch Rückschlägen. Kein Jahr ist wie das andere. Und trotzdem entwickelt sich ein Rhythmus, der gelebt wird.

    Jeder Hof mit seinen Bewohnern, meist sind das mehrere Generationen, wird vorgestellt, sodass man sich ein Bild von der Größe machen kann. Dem, was angebaut wird und der Anzahl der Tiere.

    Viele der Frauen leben schon sehr lange auf den Höfen, haben gestaltet und Einfluss genommen. Die Kinder wachsen hier auf bzw. sind hier aufgewachsen, interessieren sich ebenfalls für die Hofarbeit oder auch nicht.
    Die Gärten sind die Bereiche der Frauen. Es wachsen hier nicht nur Obst, Gemüse und Kräuter, es blüht auch immer etwas. Die Erfahrungen, die die Bäuerinnen gemacht haben, werden mit diesem Buch weitergegeben. Man bekommt beim Lesen viele Tipps und Anregungen zum Nachdenken.

    Jede der Landfrauen stellt außerdem ihr Lieblingsrezepte vor. Rosenlimonade, Buttermilchsuppe und Kräuterspatzen mit Pfifferlingen kann man nachkochen. Es geht aber nicht nur ums Essen. Auch kreative Ideen werden geliefert. So wird mit Gräsern und Blüten gestempelt und aus Baumwollstoff eine praktische Ernte-Schürze geschneidert. Für die Hausapotheke gibt es Ringelblumensalbe und Teemischungen.

    Die Bilder zu den sehr einfühlsamen und spannend geschriebenen Texten machen das Buch perfekt. Es sind sehr gelungene Aufnahmen, die den Alltag und auch die Lust am Landleben widerspiegeln. Es sind sehr schöne Momentaufnahmen, die wertvolle Augenblicke festhalten. Man wird inspiriert. Selbst wenn man nicht auf dem Land lebt, kann man sich ein Stück Natur nach Hause holen, Ideen umsetzen oder Traditionen mit der Familie neu beleben.

    Rezension von Heike Rau

    Britta Freith
    Hinterm Stall die Blumen – Landfrauen und ihre Gärten
    Mit Fotografien von Bigi Möhrle
    185 Seit, gebunden
    Verlag Eugen Ulmer
    ISBN-10: 380017894X
    ISBN-13: 978-3800178940
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    ... Kommentare deaktiviert für Britta Freith: Hinterm Stall die Blumen – Landfrauen und ihre Gärten | Kategorie Garten und Natur, Hobby und Freizeit | Tags , , , | Trackback: URL/trackback

    Kommentare geschlossen.



    Top Suchbegriffe:

    • landfrauen und ihre gärten buch
    • buch: "hinterm stall die blumen"
    • landfrauen lieblingsrezepte
    • Buch Hinterm Stall die Blumen Ulmer Verlag
    • die blumen hinter dem stall buch von britta freith
    • "hinterm stall die blumen: landfrauen"
    • Buch Hinterm Stall die Blumen von Britta Freith
    • hinterm stall die blumen
    • amazon bücher ulmer land frauen selbstversorgung
    ";