Rezensionen, Buchbesprechungen und mehr… auf Leselupe.de!
  • Amazon Bestseller


  • Werbung




  • Facebook

  • Rezensionen abonnieren!

    Ihre Email-Adresse:

    Eine Abmeldung vom Newsletter ist natürlich jederzeit möglich!

  • Schlagworte

  • Kategorien

  • Rezensionen-Links

  • « | Home | »

    Ursel Bühring: Kuren für Körper und Seele

    Von hera | 3.September 2012

    Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
    Unsere Zeit ist von Stress, Hektik und Zeitmangel geprägt. Hohe Anforderungen sind eine nicht zu unterschätzende Belastung. Wer gesund und leistungsfähig bleiben möchte, muss gegensteuern. Mit einer Kur kann man das tun. Und das, wenn man möchte, ganz nebenbei und unkompliziert, aber mit Regelmäßigkeit und natürlich dem Bewusstsein, sich Gutes zu tun.
    Mit „Kuren für Körper und Seele“ bietet die Autorin entsprechende Anleitungen.

    So kümmert man sich im Jahresverlauf für eine bestimmte Zeit um ein Organ. Entweder zur Vorbeugung, zur Gesunderhaltung oder auch weil bereits spürbar wird, dass Hilfe nötig ist. Vorn im Buch gibt es einen Kurplan für zwei Jahre. Man kann diesem Plan genauso folgen oder einfach raussuchen, was einem selbst wichtig ist und nur eine oder zwei Kuren im Jahr machen. Das ist das Schöne am Buch: Die Autorin gibt keine Anweisungen, sie macht Vorschläge.

    Die Kur selbst lässt sich ebenfalls unterschiedlich gestalten. Es richtet sich danach, was man an Vorkenntnissen in der Naturheilkunde hat und wie viel Zeit zur Verfügung steht. Man kann selbstgesammelte und aufbereitete Kräuter verwenden, in der Apotheke oder im Reformhaus gekaufte oder fertige Zubereitungen.

    Durch jede Kur führt die Autorin auf ansprechende Weise. Sie geht auf das jeweilige Organ ein, das gestärkt werden soll, zeigt die Heilkräuter, die eingesetzt werden und beschreibt deren heilkräftige Wirkung. Wann immer es sich anbietet, werden Kräuter auch in genussvollen Rezepten mitverarbeitet. Weiterhin gibt es zahlreiche Tipps zur gesunden Lebensführung.

    Das Buch überzeugt inhaltlich. Man kann eine Menge Nützliches lernen und bekommt Hilfe zur Selbsthilfe. Man lernt außerdem Verantwortung für seine Gesundheit zu übernehmen. Über Kuren Krankheiten vorzubeugen und Wohlbefinden zu schaffen, muss nicht schwierig oder zeitaufwändig sein.

    Auch die Gestaltung des Buches gefällt gut. Die Inhalte sind gut sortiert und übersichtlich gehalten. Es gibt außerdem sehr viel anschauliches Bildmaterial. Die Autorin motiviert. Sie bringt ihre Begeisterung für die Heilpflanzenkunde auf eine sehr ansprechende Weise an den Leser weiter.

    Rezension von Heike Rau

    Ursel Bühring
    Kuren für Körper und Seele
    192 Seiten, gebunden
    Verlag Eugen Ulmer
    ISBN-10: 3800176726
    ISBN-13: 978-3800176724
    -> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen



    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Stimmen)
    Loading...

    ... 2.628 Aufrufe 10 Kommentare » | Kategorie Naturheilkunde, Ratgeber | Tags , , , , , | Trackback: URL/trackback

    10 Kommentare to “Ursel Bühring: Kuren für Körper und Seele”

    1. Erwin G. meint:
      6.Februar 2013 at 22:59

      „Alles über Heilpflanzen“ von der gleichen Autorin enthält mehr oder weniger die gleichen Informationen für Menschen, die noch zum Denken fähig sind.

    2. Helmut meint:
      28.Februar 2013 at 22:01

      Erwin hat recht! Es wird Zeit, dass die GLAUBHAFTE HEILPFLANZENKUNDE sich von der Esoterik aber auch von einem „Verkaufschlager Well-Aging“ deutlichst löst.

    3. Matthes meint:
      6.März 2013 at 01:12

      Wer glaubt, der braucht!!!
      Genau nach diesem Konzept funktioniert leider dieses Buch.

      Wo sind die Menschen mit den wahren, ehrlichen und glaubhaft alten Erkenntnissen.

    4. Allef G. meint:
      21.März 2013 at 22:41

      „Alles über Heilpflanzen“ ist ein solides und sehr gutes Buch der Autorin, von dem ich überzeugt bin!
      Bei den weiteren und auch dem oben, aktuell genannten Buch hat sich die Autorin leider selbst überschätzt bzw. zwischenzeitlich zu Gunsten eines Marketinggags übernommen, was leider auch die „antiquarische Ramschkiste“ neuerdings bestätigt.

    5. Erwin G. meint:
      8.April 2013 at 00:34

      @ Allef

      12 Punkte!!! Und jetzt muss diese Gesellschaft/Politik endlich mal den kleinsten gemeinsamen Nenner finden, um den spirituellen Teil, den auch die Autorin zwischenzeitlich in einem anderem Buch vertritt,zu beenden!!!!

    6. Ralf meint:
      7.Mai 2013 at 01:07

      Die Publikationen in diesem Bereich nehmen wirklich leider etwas überhand und Diese hat z.T. schon das -nachweis/-kontrollier- und veröffentlichbare – Niveau einer „Landfrauen-Zeitschrift“!!!

      HeilpraktikerInnen und MedizinnerInnen sollten sich nach besserer und ehrlicherer Lektüre umschauen.

      Mit Tee kann ich nur begrenzt therapieren und die Medikamentebzw. deren Namen sind sehr schnell nach Monaten schon veraltet.

      Wie bereits Oben erwähnt sollten Einsteiger und Kräuterfrauen bei Bedarf das Buch „Alles über Heilpflanzen“ erwerben.

    7. Manfred H. meint:
      29.Juli 2013 at 01:41

      Wir sollten lernen, das es bereits ältere Literatur und Autorinnen von und für (Haus-)Frauen gibt, und jene, die sich spätestens seit 2004 dem geltenden Trend der wissenschaftlichen Dokumentation verschrieben haben (Mediziner, Heilpraktiker und PflegerInnen) einen deutlich höheren Anspruch haben.

      Frau Bühring gehört zu den Ersten und wird kaum im medizinischen Bereich noch Fuss fassen können. Ihre Aufbauarbeit im letzten Jahrtausend im Bereich der Heilpflanzenkunde gehört jedoch in dem entsprechenden Rahmen gewürdigt.

      Mit DIESEM Buch macht sie jedoch nur noch UMSATZ mit dummen Mädchen! Schade!!!

    8. Winterwichtel meint:
      17.Oktober 2013 at 20:36

      Diese Autorin steht stehts für eine Mischung aus spirituellen und Volksweisheiten sowie einem kleinen Teil wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dies muss man sich stets vor Augen halten, wenn man dieses Buch in den Händen hält. Ein Wohlfühlbuch für kalte Winterabende aber nichts für Kranke.

    9. Penterer meint:
      5.Januar 2014 at 23:42

      Ein schönes Buch für ältere Frauen, die meinen, sich an einem Winterabend etwas Gutes tun zu müssen. Dies können sie gefahrlos machen. Wo keine Wirkung, da keine Wirkung!
      Es sei jedoch davor gewarnt, dass diese Literatur irgend etwas Medizinisches beinhalten könnte.

      Wie bei allen Veröffentlichungen dieser Autorin ohne eigene Praxiserfahrung gilt:

      KEIN BUCH FÜR MEDIZINISCHE BERUFE!!!

    10. Ralf meint:
      18.August 2014 at 23:35

      Leider reicht dieses Buch nicht mehr an die ehemaligen Veröffentlichungen der Autorin und den heute gültigen Standart heran. Zu schnell verändern sich die Ergebnisse und Erzeugnisse der modernen Pharmazie und Medizin. Andererseits sind zahlreiche, gültige Beschreibungungen schon in „antiquarisch“ wirkenden Publikationen (auch der Autorin) enthalten -also nichts Neues!
      Kuren, Leib und Seele sind wohl eher den aktuellen Suchbegriffen und damit finanziellem Vorteil geschuldet als dem Verlangen nach authentischer Wissensvermittlung.

    Kommentare und Meinungen

    Was ist Ihre Meinung zu diesem Buch oder der Rezension?



    Top Suchbegriffe:

    • ursl bühring
    • Kuren für Körper und Seele Ursel Bühring Leseprpbe
    • jeden monat kur bühring
    • kur für körper und seele
    • rezensionen Kuren für Körper und Seele,
    • rezension kuren für körpe rund seele
    • kur für leib und seele
    • buch körper und seele
    • buchtitel kuren für leib und seele
    • kuren+für+körper+und+seele