Kenneth Oppel: Bloom – Die Apikalypse beginnt in deinem Garten

Kenneth Oppel: Bloom – Die Apikalypse beginnt in deinem Garten

Dieses Buch direkt bei Amazon bestellen!
Niemand kann sagen, woher das schwarze Gras plötzlich kommt. Nach einem Regen begann es zu wachsen. Es wächst schnell, zu schnell. Es überwuchert die Felder und ist bald fast überall zu finden. Die Menschen versuchen, es auszurotten, haben jedoch keinen Erfolg. Selbst Unkrautvernichter können nichts ausrichten. Jeder bekommt Allergien. Nur Anaya, Petra und Seth bleiben davon verschont. Bei ihnen ist es eher andersherum. Die Allergien, die sie vor dem Regen hatten, scheinen zu verschwinden. Anaya waren es Allergien gegen fast alles, darunter Gluten, Laktose und Pollen. Eine schwere Akne hat sie zur Außenseiterin gemacht. Petra dagegen ist beliebt. Sie hat Ihre Wasserallergie überspielt, so gut es ging. Doch das Regenwasser hat zu keiner allergischen Reaktion geführt. Seth lebt noch nicht lange auf der Insel. Das Jugendamt hat ihn bei Familie Antos untergebracht, die eine Farm betreiben. Er hat seltsame Narben am Arm, die er unter langen Ärmeln versteckt. Seit das schwarze Gras wächst, fühlt er stärker als je zuvor.
Wie kommt es, dass es den drei Jugendlichen so ganz anders geht, als dem Rest der Bevölkerung?

Die Geschichte ist äußerst rätselhaft. Es passieren unerklärliche Dinge. Das schwarze Gras ist unheimlich und breitet sich immer weiter aus, trotz gewagter Gegenmaßnahmen. Und so steigt die Spannung. Die drei Jugendlichen scheinen der Schlüssel zu sein, auf sie konzentriert sich die Handlung. Etwas Tiefgang wäre schön gewesen, aber diese Zeit nimmt sich der Autor nicht. Stattdessen wird man recht schnell durch das Buch geführt und immer wieder mit plötzlichen Wendungen überrascht. Die Charaktere sind in Ordnung, sich in sie hineinzuversetzen ist aber eher schwierig. Das wird ausgeglichen durch den gut lesbaren Schreibstil des Autors. Zum Ende hin gelingt es immer besser, sich auf die Geschichte einzulassen. Was gut ist, denn sie ist als Trilogie angelegt. So endet dieser erste Teil, der zwar in sich abgeschlossen ist, an einer wirklich spannenden Stelle. Auch sind noch viele Fragen offen.

Rezension von Heike Rau

Kenneth Oppel
Bloom – Die Apikalypse beginnt in deinem Garten
Aus dem kanadischen Englisch von Inge Wehrmann
ab 12 Jahren
345 Seiten, gebunden
Beltz & Gelberg, März 2020
ISBN-10: 3407755589
ISBN-13: 978-3-407-75558-2
-> Dieses Buch jetzt bei Amazon bestellen

Die Kommentare sind geschloßen.