Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
77 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die letzte Vorstellung
Eingestellt am 02. 06. 2003 18:18


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein letztes Mal noch komme ich zu dir,
Die H├Ąnde zum Gebet
Gefaltet auf der Brust.
Ich bet┬┤ heut Nacht: Beliebt es dir
In meinem Zirkusbett zu wohnen,
Und dann mit Lust
Den Clown an mir, der vor dir steht,
Mit deinem hei├čen Beifall zu belohnen.

Du hast mir heute Nacht schon Torten
Auf Gesicht und Bauch getan.
Meine Wangen hast du rot gemacht.
Und auch an andren stillen Orten
In der Manege meiner Gier
Schon deine Finger mit Bedacht
Voll wei├čer, s├╝├čer Sahne war┬┤n -
Sie abzulecken lag bei mir.

Silencio, Silencio, Scht, mein Kind!
Zwei L├Âwen, aus ihren K├Ąfigen entlassen,
Erschrecken uns und tun es nicht,
Weil wir zusammen wilder sind!
Und sie, wenn wir es woll┬┤n, zu Schmusekatzen
Werden und uns verf├╝hr┬┤n im Rampenlicht
Mit ihren langen, nassen
Zungen und ihren weichen zarten Tatzen.

Silencio.

Ein letztes Mal noch fiebernd st├Âhnen
Siehst du mich, hoch ├╝ber dir.
Du warst mein Netz, du warst mein Leben.
Will mich mit dir im Sturz vers├Âhnen:
Ein Zirkus war f├╝r uns die Welt.

Mit aufgemalten Tr├Ąnen geben
Clowns, L├Âwen und Artisten - wir
Uns selbst - Applaus. Der Vorhang f├Ąllt.


__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Gr├╝nbein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Klasse!
__________________
┬ę J├╝rgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke!
__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Gr├╝nbein

Bearbeiten/Löschen    


Zeder
Administrator
Fast-Bestseller-Autor

Registriert: Nov 2001

Werke: 14
Kommentare: 3845
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Zeder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Marcus,

ich schlie├če mich george vorbehaltlos an!

(Und nur der besseren Lesbarkeit halber habe ich versucht, die Interpunktion anzupassen):


Ein letztes Mal noch komme ich zu dir,
Die H├Ąnde zum Gebet
Gefaltet auf der Brust.
Ich bet┬┤ heut Nacht: Beliebt es dir
In meinem Zirkusbett zu wohnen,
Und dann mit Lust
Den Clown an mir, der vor dir steht,
Mit deinem hei├čen Beifall zu belohnen?

Du hast mir heute Nacht schon Torten
Auf Gesicht und Bauch getan.
Meine Wangen hast du rot gemacht.
Und auch an andren stillen Orten
In der Manege meiner Gier
Schon deine Finger mit Bedacht
Voll wei├čer, s├╝├čer Sahne war┬┤n -
Sie abzulecken lag bei mir.

Silencio, Silencio, Scht, mein Kind!
Zwei L├Âwen, aus ihren K├Ąfigen entlassen,
Erschrecken uns und tun es nicht,
Weil wir zusammen wilder sind!
Und sie, wenn wir es woll┬┤n, zu Schmusekatzen
Werden und uns verf├╝hr┬┤n im Rampenlicht
Mit ihren langen, nassen
Zungen und ihren weichen zarten Tatzen.

Silencio.

Ein letztes Mal noch fiebernd st├Âhnen
Siehst du mich, hoch ├╝ber dir.
Du warst mein Netz, du warst mein Leben.
Will mich mit dir im Sturz vers├Âhnen:
Ein Zirkus war f├╝r uns die Welt.

Mit aufgemalten Tr├Ąnen geben
Clowns, L├Âwen und Artisten - wir
Uns selbst - Applaus. Der Vorhang f├Ąllt.


Viel Gr├╝├če,
__________________
"Die Ceder ist ein hoher Baum, oft schmeckt man die Citrone kaum" (Wilhelm Busch)

Bearbeiten/Löschen    


Melody
Autorenanw├Ąrter
Registriert: May 2003

Werke: 0
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich mag den Teil mit den L├Âwen besonders. Weckt Erinnerungen: "RRRRrrrrr" hihi, gr├╝├če dich, Melody

Bearbeiten/Löschen    


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Zeder,
danke f├╝r die Interpunktionshinweise. Habe alles soweit ├╝bernommen. Nur beim Fragezeichen nach der ersten Strophe war ich mir nicht ganz sicher. Habs ein paar Mal als Frage gelesen - und hat sich wirklich gut angeh├Ârt.
Aber naja, man muss ja nicht gleich alles ├Ąndern.
Werde mir diesen Kniff, auch mal Teile eines Gedichtes als Fragen zu formulieren f├╝rs n├Ąchste Mal aufheben.

Sch├Âne Gr├╝sse,
Marcus

Hi Melody,
sch├Ân, da├č es auch dir gefallen hat.

mit freundlichem "RRRrrr",
Marcus

__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Gr├╝nbein

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!