• Liebe Leselupe-Mitglieder,

    das Forum "Lust und Liebe" wird am 26.05.2022 deaktiviert werden. Ab sofort sind schon keine Neuveröffentlichungen mehr möglich. Alle Inhalte aus diesem Forum werden ebenfalls am 26.05.22 deaktiviert und damit für alle Leser, Mitglieder und Autoren unsichtbar. Falls Sie Werke in diesem Forum veröffentlicht haben, sichern Sie sich diese bitte vor dem 26.05.22 z.B. auf Ihrem lokalen Computer.

    Hintergrund: Suchmaschinen stufen Websiten mit erotischen Inhalten (dazu gehören auch erotische Texte) als teilweise problematisch und altersbeschränkt ein. Das hat deutliche (und negative) Einflüsse auf die Platzierungen von Websiten wie der Leselupe innerhalb von Google und Co. und damit auch auf die Besucherzahlen und Werbeeinnahmen.

    Viele Grüße
    Das Leselupe-Team!

Schreibkurs - Kreatives Schreiben lernen

Schreibkurse - Anbieter und Städte im Überblick


In einem Schreibkurs lernen Sie die Techniken des Kreativen Schreibens. Das Angebot an Kursen für angehende Autoren ist heute groß. Schreibwerkstätten von Schriftstellern und Journalisten gibt es in zahlreichen Städten. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen Schreibwerkstätten in den größten deutschen Städten vor. Bei der Vorstellung der Kurse, stehen Schreibschulen im Fokus, die Präsenzkurse anbieten. Hier können Sie sich mit gleichgesinnten Autoren austauschen und erhalten ein persönliches Feedback vom Kursleiter.


Eine Schreibwerkstatt oder ein Schreibkurs vermittlen Techniken des Schreibens. Heute gibt es ein breites Kursangebot in Deutschland, um Kreatives Schreiben zu lernen. Entsprechende Angebote finden Sie an der VHS, in privaten Schreibschulen von Autoren und im Internet. In diesen Beitrag stellen wir Ihnen vor allem Schreibkurse als Präsenzveransltung vor, doch kaum eine Schreibschule kommt heute ohne Online-Kurse aus. Die Corona-Pandemie hat diese Entwicklung beschleunigt. Gibt es ein Online-Angebot der Schreibwerkstätten, erwähnen wir es in diesem Beitrag.


So groß wie das Angebot ist die Vielfalt bei den Schreibwerkstätten. Kurse zum Kreativen Schreiben (als Präsenzveranstaltung oder Online) können nur wenige Stunden umfassen oder auch einige Wochen oder Monate dauern. Einzelne Spezialkurse erläutern wie man ein eBook erstellt oder sein Manuskript verlagsreif macht. In den großen Städten gibt es zahlreiche Schreibwerkstätten. Wir haben die wichtigsten Angebote in den größten deutschen Städten für Sie zusammengestellt. Hier können Sie vor Ort das Kreative Schreiben lernen. Sie erhalten ein direktes Feedback vom Kursleiter und anderen Teilnehmern des Schreibkurses. Eine Schreibwerkstatt wird im Regelfall von einem erfahrenen Autor oder Journalisten geleitet.

Sollte Ihre Stadt nicht aufgeführt sein, lohnt sich eine eigenständige Recherche zu einem Schreibkurs im Internet. Viele Schriftsteller leben in kleineren Städten und bieten dort ihre Kurse an. Dazu gibt es im Regelfall an jeder Volkhochschule einen Kurs Kreatives Schreiben, der vielleicht nicht jedes Semester angeboten wird. Es kann sich lohnen, einmal einen längeren Weg für einen Wochenendkurs in Kauf zu nehmen. Wer nicht die Möglichkeit hat, an einer Schreibwerkstatt in seiner Stadt teilzunehmen, kann einen Online-Schreibkurs belegen. Das Angebot im Internet ist mittlerweile sehr groß. Hier kann man ganz bequem von daheim Kreatives Schreiben lernen und seine Zeit frei einteilen. Die Schreibaufgaben erhalten Sie online oder in seltenen Fällen mit der Post. Näheres dazu erfahren Sie in unserem Text zu Schreibschulen.


Die besten Schreibschulen - Unser 4 Redaktionsempfehlungen:



Schreibschulen
Der große Vergleich - Alle Schreibschulen und Kurse (Klick zum PDF)

1. Schreibkurse in Berlin

In der Hauptstadt stehen drei Schreibschulen zur Auswahl. Neben Präsenz- und Online-Kursen gibt es mehrtätige Schreibtage außerhalb der Großstadt. Die Schreibwerkstätten decken mit den Kursen den ganzen Bereich des Kreativen Schreibens ab, Kreatives Schreiben e.V. und Schreibwerk Berlin bieten ein spezielles Programm für Jugendliche.

Kreatives Schreiben e.V.
Seestraße 98
13353 Berlin
Ansprechpartner: Frank Sorge
Tel.: 0176 – 92420564 (Mo-Fr 10-20 Uhr)
E-Mail: info@schreibwerkstatt-berlin.de
Schreibkurs: Kreatives Schreiben e.V.

Die Schreibwerkstätte richtet sich mit ihrem Angebot vor allem an Jugendliche und junge Erwachsene (14-24 Jahre). Viele Kurse erstrecken sich über mehrere Termine. Mehrmals im Jahr finden mehrtätige Schreibkurse (häufig mit Übernachtung) außerhalb von Berlin statt. Der Verein verfügt auch über eine eigene Facebookseite.

Schreibwerk Berlin
Zossener Str. 20
10961 Berlin
Ansprechpartner: Dr. Hanne Landbeck
Tel: 030 – 6953036633
Mobil: 0176 – 39677241
E-Mail: info@schreibwerk-berlin.de
Schreibkurs: Schreibwerk Berlin

Das Schreibwerk Berlin bietet Präsenz und Online-Kurse an. Die Präsenzveranstaltungen finden in Berlin, Potsdam oder auf Kreta statt. Neben allgemeinen Kursen zum Kreativen Schreiben, bietet die Schreibschule Kurse zu speziellen Themen wie Krimi schreiben oder Speed-Writing, diese Veranstaltungen finden online statt.

2. Schreibkurse in Hamburg

Die Hansestadt bietet drei interessante Schreibschulen. In Hamburg laufen einzelne Kurse über eine längere Zeit. Andreas Schuster von Schreiben und Leben bietet einen acht Wochen-Kurs (online), beim Autorendock können Sie einen Jahreskurs belegen. Die Schreibwerkstätten decken die ganze Bandbreite des Kreativen Schreibens ab.

Das Autorendock
Nernstweg 32
22765 Hamburg
Ansprechpartner: Sven Amtsberg
E-Mail: info@autorendock.de
Schreibkurs: Das Autorendock

Die Schreibwerkstatt in Hamburg bietet ein breites Angebot an Kursen. Die Präsenz- und Online-Seminare werden von erfahrenen Autoren betreut. Dazu gehören zum Beispiel Einführungs- und Aufbauseminare, wie auch Jahreskurse. Die Schreibkurse sind immer schnell ausgebucht. Wer sich frühzeitig informieren möchte, kann Autorendock auch auf Facebook folgen.

Sofie Cramer
Wattenbergstraße 9
21075 Hamburg
Ansprechpartner: Heidi Goch-Lange
Tel: 04184 – 2851653
E-Mail: info@sofie-cramer.de
Schreibkurs: Sofie Cramer

Heidi Goch-Lange (Pseudonym Sofie Cramer) ist Autorin mit einem breiten Kursangebot im Bereich Kreatives Schreiben. So gibt es Schreibkurse mit dem Titel "Von der Idee bis zum Buch" oder "Autobiographische Schreibworkshops". Die Kurse finden an einen oder mehreren Terminen statt. Weiterhin gibt es ein Schreibcoaching und Lektorat für Autoren.

Schreiben und Leben
Kolberger Str. 45
23858 Reinfeld
Ansprechpartner: Andreas Schuster
E-Mail: Andreas.Schuster@schreiben-und-leben.de
Schreibkurs: Schreiben-und-Leben

Der Schreibtrainer Andreas Schuster bietet Einstiegsseminare zum literarischen und autobiographischen Schreiben in Hamburg an. Weiterhin können Sie den Online-Kurs "Erwecke den Autor in dir" belegen, der Schreibkurs dauert insgesamt acht Wochen. Schuster bietet dazu individuelles Autorencoaching. Das Coaching erstreckt sich über mehrere Monate, das Ziel ist ein abgeschlossener Roman.

3. Schreibkurse in München

Die bayrische Landeshauptstadt bietet eine große Auswahl an Schreibkursen. Mit Meine Biographie und Salon Schwarz und Weiss haben sich zwei Schreibwerkstätten auf Autobiographisches Schreiben und Chroniken spezialisiert. Die Kurse in München finden als Präsenzveranstaltung und online statt.

Die Schreibschule
Lucia-Popp-Bogen 15
81245 München
Ansprechpartner: Elvira Kolb-Precht
Tel.: 089 – 80041136
E-Mail: info@die-schreibschule.de
Schreibkurs: Die Schreibschule

In der Schreibschule findet man Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene. Dazu gibt es in der Schreibwerkstatt noch Spezialkurse zu Themen wie Autobiografie oder Dialoge erstellen. Wer möchte, kann dazu Kurse zum Schreiben im Beruf belegen. Das Angebot der Schreibtrainer wird durch Schreibcoaching und ein Lektorat abgerundet.

Schreib&Weise
Schanzenbachstraße 12
81371 München
Ansprechpartner: Diana Hillebrand
Tel: 089 – 7470226
E-Mail: Diana.Hillebrand@SCHREIBundWEISE.de
Schreibkurs: Schreib&Weise

Bei Schreib&Weise findet man Wochenendkurse und Online-Kurse zu Prosa und Lyrik. In Kooperation mit anderen Werkstätten finden Schreibkurse auch an anderen Orten wie Wien statt. Das Angebot wird durch ein Einzel-Schreibcoaching (persönlich und online) abgerundet. Die Schreibtrainerin Diana Hillebrand ist für ihre Ratgeber-Reihe "Heute schon geschrieben?" bekannt.

Meine Biographie – Schreibkurse für Ihre Lebensgeschichte/n GbR
Jahnstrasse 41
86916 Kaufering (bei München)
Ansprechpartner: Dr. Andreas Mäckler
Tel.: 081 91 – 3319725
E-Mail: info@meine-biographie.com
Schreibkurs: Meine Biographie

In der Schreibwerkstatt steht das Schreiben der eigenen Biografie im Vordergrund, so gibt es einen kleinen und großen Biographiekurs. Ein weiter Kurs zum autobiographischen Schreiben basiert auf der Heldenreise. Hierbei handelt es sich um Schreibkurse, wie man sie von den Fernunis kennt. Dr. Andreas Mäckler bietet weiterhin mehrtägige Präsenzseminare in München, in anderen deutschen Städten und im Ausland an.

Salon Schwarz auf Weiss
Sintzenichstraße
81479 München-Solln
Ansprechpartner: Andrea Richter
Tel: 0162 – 2788547
E-Mail: info@salon-schwarz-weiss.de
Schreibkurs: Salon Schwarz auf Weiss

Andrea Richter veranstaltet Workshop zum Biografischen Schreiben und Familienchroniken in München. Es geht darum, die eigene Lebensgeschichte Schwarz auf Weiß festzuhalten. Daneben bietet die Journalistin Lektorat, Ghostwriting, Textcoaching und Buchgestaltung an.

4. Schreibkurse in Köln

In Köln war einst die Bastei Lübbe Academy beheimatet. Die Akademie gibt es heute nicht mehr, unabhängig davon ist die Auswahl an Schreibkursen (Präsenz und online) groß. Neben Kursen zum Schreiben von Romanen haben Sie beim Schreibwerk Köln die Möglichkeit, eine Anleitung zum Schreiben von Sachbüchern zu erhalten.

Schreibwerkstatt FamilienForum Südstadt
Arnold-von-Siegen-Straße 7
510678 Köln
Ansprechpartner: Cornelia Ehses
Tel: 0221 – 9318400
E-Mail: kontakt@cornelia-ehses.de
Schreibkurs: Schreibwerkstatt FamilienForum Südstadt

Die meisten Schreibkurse unter der Leitung von Cornelia Ehses werden im FamilienForum Südstadt durchgeführt, daneben gibt es weitere Kursorte in Köln. Die Schreibkurse finden je nach Ort alle 14 Tage oder einmal im Monat statt. In allen Kursen steht die gemeinsame Textarbeit im Vordergrund, besonders Anfänger sollen hier Geschichten und Gedichte schreiben.

IBiS Institut für Biographisches und Kreatives Schreiben
Winkelsmaar 131
51147 Köln
Ansprechpartner: Renate Naber
Tel: 02203 – 9077577
E-Mail: mail@ibis-koeln.de
Schreibkurs: IBiS

In der Schreibwerkstatt finden Kurse zum kreativen und biografischen Schreiben statt. Renate Naber bietet Schreibwerkstätten mit einer Dauer von 2,5 Stunden an, dazu gibt es Intensivseminare. Die Intensivseminare behandeln nur wenige Themen, das Ziel ist es, Themen rund um das Kreative Schreiben besonders ausführlich zu behandeln, damit die Teilnehmer die Inhalte vertiefen.

5. Schreibkurse in Frankfurt am Main

Das Angebot an Schreibkursen in der Main-Metropole ist nicht groß. Kurse und Workshops lassen sich bei SYNTAGMA belegen. Hier wird neben Kreativen Schreiben, auch Schreiben im Beruf und Wissenschaft vermittelt. Nicht unerwähnt sollte dazu die Frankfurter Cornelia Goethe Akademie bleiben. Die Akademie veranstaltet keine Kurse vor Ort, sondern bietet ein Fernstudium für Autoren.

SYNTAGMA Konstanze Streese - Petra von Rhein GbR
Glauburgstraße 67a
60318 Frankfurt
Ansprechpartner: Dr. Konstanze Streese und Petra von Rhein
Tel: 069 – 94419521
E-Mail: info@syntagma.de
Schreibkurs: SYNTAGMA

SYNTAGMA in Frankfurt am Main bietet mehrere Kurse und Workshops in den Bereichen Kreatives Schreiben, wie Schreiben im Beruf und der Wissenschaft an. Einige der Kurse laufen über einen längeren Zeitraum von Wochen. Zusätzlich gibt es regelmäßig mehrtägige Schreibreisen mit unterschiedlichen Zielen innerhalb und außerhalb von Deutschland.

6. Schreibkurse in Stuttgart

Das Stuttgarter Schriftstellerhaus bietet ein breites Angebot für angehende Autoren. Nicht ganz in Stuttgart (Leinfelden-Echterdingen) gibt es die Pegasus Schreibschule. Hier können Sie einen Jahreskurs belegen und erhalten am Ende ein Zertifikat.

Stuttgarter Schriftstellerhaus e.V.
Kanalstraße 4
70182 Stuttgart
Ansprechpartner: Astrid Braun
Tel: 0711 – 233554
E-Mail: astrid.braun@stuttgarter-schriftstellerhaus.de
Schreibkurs: Stuttgart Schriftstellerhaus e.V.

Das Stuttgarter Schriftstellerhaus bietet Seminare, Werkstätten und Lesungen an. Es gibt klassische Schreibgruppen mit Treffen oder Romanwerkstätten. Dazu halten Autoren regelmäßig Vorträge oder stellen ihre neusten Werke vor. Das Schriftstellerhaus vergibt dazu jährlich dreimonatige Schreibstipendien an Autoren.

Pegasus Schreibschule
Plieninger Str. 1/43
70771 Leinfelden-Echterdingen
Ansprechpartner: Ulrike Dietmann
Tel: 0711 – 99785749
Mobil: 0151 – 55923488
E-Mail: ulrikedietmann@gmx.de
Schreibkurs: Pegasus Schreibschule

Die Schreibschule Pegasus liegt in Leinfelden-Echterdingen ganz in der Nähe von Stuttgart. Ulrike Dietmann bietet neben Präsenzseminaren auch Online-Kurse. Die Seminare finden mit wenigen Teilnehmern ganztags an einem Wochenende statt. Am Ende erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat. Es gibt einen besonderen Jahreskurs "Mein Buch in einem Jahr" (online).

7. Schreibkurse in Düsseldorf

In Großstadt gab es vor einiger Zeit die Text.Werkstatt, ebenso bot die Diakonie Düsseldorf Schreibkurse an. Diese beiden Angebote existieren heute nicht mehr. Es fehlt damit an klassischen Schreibwerkstätten mit Kursen für angehende Schriftsteller. Eine Option ist der Autorentreff Destille Düsseldorf, hier können Sie auf Gleichgesinnte treffen.

Destille Düsseldorf
Bilker Str. 46
40213 Düsseldorf
Ansprechpartner: Christiane Walter
Tel.: 0211 – 327181
Mail: mail@destille-duesseldorf.de
Schreibkurs: Literaturtreff Blaue Stunde

Der Literaturtreff Blaue Stunde bietet keine klassischen Schreibkurse an, vielmehr handelt es sich um ein Autorentreffen mit regelmäßigen Lesungen. Der Autorentreff ist ein möglicher Anlaufpunkt für alle Schriftsteller, die bereits seit längerer Zeit schreiben. So gibt es zum Beispiel einmal monatlich das Autorenfrühstück, hier kann jeder seine Texte präsentieren. So haben Sie die Möglichkeit auf Gleichgesinnte zu treffen.

8. Schreibkurse in Leipzig

In Leipzig können wir zwei Schreibschulen mit Präsenz- und Online-Kursen empfehlen. Wer ein größeres Projekt beenden möchte, sollte sich die Schreibwerkstatt Rellin näher anschauen. Martina Rellin bietet mehrtägige Kurse an kreativen Orten an, damit Autoren größere Projekte zu einem Ende bringen können.

Kreativitätswerkstatt Leipzig e.V.
Lützkowstraße 19
04157 Leipzig-Gohlis
Ansprechpartner: Ulrike Lichtenberg
Tel: 0341 – 5831287
Mail: info@kreativitaetswerkstatt-leipzig.de
Schreibkurs: Kreativitätswerkstatt Leipzig e.V.

Die Kreativitätswerkstatt in Leipzig bietet eine Vielzahl von Kursen an. So können Sie neben Seminaren zum Zeichnen, Bildhauen auch Kurse zum Kreativen Schreiben belegen. Die Präsenzseminare finden an einem Wochenende statt. Es handelt sich um in sich abgeschlossene Kurse, weiterhin gibt es Webseminare. Das Angebot des Vereins richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Rellin Schreibwerkstatt
Hochwaldallee 87
04157 Leipzig-Gohlis
Ansprechpartner: Martina Rellin
Tel: 03303 – 5096520
Mail: info@martinarellin.de
Schreibkurs: Kreativitätswerkstatt Leipzig e.V.

Martina Rellin bietet Tageskurse zum Kreativen Schreiben in Leipzig und Berlin an. Es geht darum, einen Tag intensiv in einer kleinen Runde zu schreiben. Dazu bietet die Autorin an verschiedenen Orten Schreibtage an. Diese Kurse über mehrere Tage können dazu dienen, einem größeren Schreibprojekt einen Schub zu geben. Neben den Präsenzkursen bietet Martina Rellin Online Kurse an.

9. Schreibkurse in Dortmund

Bei den Schreibkursen in Dortmund steht vor allem die zwangslose Arbeit am eigenen Text im Vordergrund. Autoren treffen sich in den Schreibwerkstätten und lesen ihre Texte vor. Feedback soll helfen, die eigenen literarischen Texte zu verbessern. Die Freude am Kreativen Schreiben steht im Vordergrund.

Verlag Dortmunder Buch
Dieckmannweg 34A
44339 Dortmunf
Ansprechpartner: Bernhard Lüke
Tel: 0231 – 2206601
Mail: verlag@dortmunderbuch.de
Schreibkurs: Schreibwerkstatt Dortmund

Es handelt sich um keinen klassischen Schreibkurs mit Aufgaben. Bei der Schreibwerkstatt Dortmund treffen sich regelmäßig Autoren und lesen aus ihren Werken vor. Aktuell finden die Treffen einmal im Monat statt. Das Ziel ist es, durch die gemeinsame Textarbeit und Feedback die eigenen Werke zu verbessern.

10. Schreibkurse in Essen

Essen bietet eine Schreibschule. Hier können Sie neben Kursen zum Kreativen Schreiben auch Workshops zur Autobiographie belegen. In Essen gibt es noch das Unperfekthaus, an diesem Ort wurden vor der Corona-Pandemie Schreibkurse veranstaltet. Das Haus ist aktuell geschlossen, dürfte jedoch demnächst wieder öffnen. Wenn Sie in Essen leben, prüfen Sie regelmäßig, ob das Unperfekthaus wieder geöffnet hat.

Schreibraum Lilienfein
Werdener Str. 77
45219 Essen
Ansprechpartner: Susanne Lilienfein
Tel: 02054 – 84465
Mail: mail@schreibraum-lilienfein.de
Schreibkurs: Schreibraum Lilienfein

Susanne Lilienfein bietet Kurse zum Kreativen und Biographischen Schreiben an. Jeder Workshop findet an vier Terminen statt. Die Seminare finden in einer zwangslosen Atmosphäre statt. Neben den Präsenzkursen in Gruppen bietet die Schreibtrainerin auch Kurse in Einzelanleitung an. Eine solche Betreuung ist nach einer Absprache mit Susanne Lilienfein möglich.

11. Schreibkurse in Bremen

Wer in Bremen lebt, kann sich über ein breites Angebot an Schreibkursen freuen. In der Villa Ichon finden Literaturworkshops, Seminare und Lesungen statt. Die Textmanufaktur veranstaltet Kurse in der Nähe von Bremen und in vielen anderen deutschen Städten.

Bremer Literaturkontor
Villa Ichon
Goetheplatz 4
28203 Bremen
Ansprechpartner: Jürgen Alberts
Tel: 0421 – 327943
Mail: info@literaturkontor-bremen.de
Schreibkurs: Bremer Literaturkontor

In der Villa Ichon finden verschiedene Literaturworkshops, Seminare und Lesungen statt. Teilweise kooperiert man mit der Uni Bremen. Das Bremer Literaturkontor bietet ein breites Angebot. So gibt es verschiedene thematische Workshops (z.B. Heldenreise, Phantastische Erzählungen), eine Exposé-Beratung und offene Schreibwerkstätten.

Textmanufaktur
Losberg 46
28870 Fischerhude
Ansprechpartner: André Hille
Tel: 04293 – 6843043
Mail: info@text-manufaktur.de
Schreibkurs und Fernstudium: Textmanufaktur

Die Textmanufaktur bietet Kurse an verschiedenen Orten in Deutschland an. Hierzu gehört das Künstlerdorf Worpswede in der Nähe von Bremen. Dazu finden Schreibkurse in Berlin, München oder Köln statt. Die Seminare werden von unterschiedlichen Schreibtrainern geleitet. Weiterhin können Sie bei der Textmanufaktur Online-Kurse und ein Fernstudium belegen.

12. Fazit:

Ein Schreibkurs lässt sich in jeder größeren Stadt belegen. Immer wieder schließen einzelne Schreibschulen, dafür öffnen andere Angebote. Es gibt eine große Bandbreite an Kursen. Die Veranstaltungen finden am Abend oder Wochenende statt. Teilweise bieten Schreibtrainer mehrtätige Schreibkurse (häufig als Schreibreise mit Übernachtung) an. Neben Präsenzkursen gibt es immer häufiger Online-Seminare, die Corona-Pandemie hat diese Entwicklung weiter befeuert. Sollten Sie in keiner der genannten Großstädte leben, lohnt sich eine eigenständige Recherche zu Schreibkursen, häufig gibt es auch in kleineren Städten solche Veranstaltungen. Sollten Sie keine Schreibwerkstätte finden, schauen Sie sich das Angebot bei Ihrer örtlichen VHS an. Volkshochschulen bieten im Regelfall mindestens einen Schreibkurs.



Oben Unten