Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
73 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Krimis und Thriller
Die letzte Wette
Eingestellt am 01. 01. 2010 15:42


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Thorsten Beckmann
Hobbydichter
Registriert: Aug 2009

Werke: 3
Kommentare: 32
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thorsten Beckmann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Inhalt

Wie schnell sich das Rad des Schicksals drehen und man statt ganz oben plötzlich ganz unten sein kann, das muss der leitende Bankangestellte Paul Hubbard am eigenen Leib erfahren. Doch ist das gleich ein Grund, sich aus dem Fenster zu stürzen? Und warum bestellte er kurz vor seinem Tod noch einen Inspektor von Scotland Yard zu sich? Der Direktor der Bank, Sir Arnold Long, ein ehemaliger Kriminalbeamter, ist wild entschlossen, die Hintergründe von Hubbards Tod aufzudecken und schließt mit dem ermittelnden Inspektor eine geradezu wahnwitzige Wette ab. Während die Polizei den Fall schon bald zu den Akten legt, führt seine Ehrenhaftigkeit Sir Arnold bei seinen eigenen Nachforschungen nur wenig später in große Gefahr. Wird es seine letzte Wette gewesen sein?

Personen

Chefinspektor Rouch
Sir Arnold Long
Paul Hubbard
Russell Mortimer
Dr. Willoughby Bryant
Florence Bryant
Vanessa St. Claire
Lester Dobbs

Anmerkungen

Diese Geschichte ist - im Gegensatz zu meiner letzten hier eingestellten - wieder im Stil von Edgar Wallace gehalten und nimmt zur Zeit auch an einem Kurzgeschichtenwettbewerb in einem Edgar-Wallace-Forum teil, was auch der Grund ist, dass diese im Sommer 2009 entstandenen Geschichte erst heute veröffentlicht wird. Sie benutzt Figuren aus dem Roman "Die Bande des Schreckens" (1926) von Edgar Wallace und spielt ca. 25 Jahre nach dem Roman. Der Umfang beträgt ca. 53.000 Zeichen in 5 Kapiteln. Rückmeldungen jeglicher Art sind gerne gesehen.


Die letzte Wette - Kapitel 1
Die letzte Wette - Kapitel 2
Die letzte Wette - Kapitel 3
Die letzte Wette - Kapitel 4
Die letzte Wette - Kapitel 5

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Krimis und Thriller Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!