Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5552
Themen:   95242
Momentan online:
464 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Horror und Psycho
Ein Besuch im Zoo? (gelöscht)
Eingestellt am 24. 10. 2008 20:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
AliasI
???
Registriert: Apr 2005

Werke: 27
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um AliasI eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.
__________________
Die Lust ist eine Kunst, aber die Kunst ist nicht immer eine Lust (von mir oder von irgendeinem anderen).

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Marcus Richter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 73
Kommentare: 552
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marcus Richter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Aliasl,

das mit der schlechten Bewertung kann auch daran liegen, dass der Text einfach nicht so gut ist. So wie er jetzt ist, ist der Text auch nicht mehr als ein Schwank, in dem man auch noch den Planeten der Affen um die Ohren gehauen bekommt, damit man auch ja kapiert, worum es hier geht. Mal abgesehen davon, dass die Geschichte in dem Zustand so rein gar nichts mit Horror oder Psycho zu tun hat, hast du natürlich nicht gleich den ganzen Weltuntergang zusammengeschrieben. An und für sich stimmt die Idee, aber du hast sie eben nicht zu ende gebracht. Was würde dem Protagonisten denn passieren? Wie lebt es sich für ein Nilpferd in einer Wohnung mit Südbalkon. Haben die da auch Versicherungsvertreter? Und Äh, warum können da Ziegen reden?

In dieser Version ist der Text alles und gar nichts. Das ist das Problem mit Geschichten, die diesen Traumcharakter haben - man wacht immer auf, bevor es wirklich spannend wird.

Und niemand hat doch behauptet, dass es eine Welt mit Ziegen als Versicherungsvertreter und Nilpferde in Wohnungen mit Südbalkon nicht wirklich gibt. Nur geschrieben hat eben noch keiner darüber. Und wenn du eine Horror oder Psychogeschichte draus machen willst, musst du mit der geeigneten Sprache daher kommen. Ich meine, Farm der Tiere war doch auch keine Horrorgeschichte. Und nur weil etwas grotesk ist, wird es nicht gleich Horror oder Psycho - da fehlen einfach die Kettensägen.

Also, ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und deinen Text ein bisschen einordnen.

Mit freundl. Grüssen,
Marcus


__________________
"Ein Wort aufs Papier und wir haben das Drama."
Durs Grünbein

Bearbeiten/Löschen    


AliasI
???
Registriert: Apr 2005

Werke: 27
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um AliasI eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo marcus,

okay, die kategorie ist grundfalsch, aber manchmal habe ich genauso geistige aussetzer wie der max in meiner geschichte.
und warum gibt es eigentlich keine kategorien für (tag)träume oder besser noch für schwänke. oder heißt es schwanks?
also bleibt mir gar nix anderes übrig, als sie zu löschen, denn wenn ich sie ändern würde, müsste ich ALLES ändern.

lieben gruß und danke schön

ps: eigentlich spielte ich nicht auf den "planet der affen" an, sondern auf einen roman von philip k. dick, nämlich "das jahr der krisen". da kamen auch affen drin vor.
__________________
Die Lust ist eine Kunst, aber die Kunst ist nicht immer eine Lust (von mir oder von irgendeinem anderen).

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Horror und Psycho Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung