Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
128 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Es ist nichts
Eingestellt am 24. 07. 2002 09:21


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es ist nichts, es ist nichts
Ich sammle nur Sand und Sterne
Und lege nichts als eine Spur
Zur blauen Oase meiner H├Ąnde

Es ist nichts, es ist nichts
Nur das Echo der Bl├Ątter
Legt raschelnd unter meinem Fu├č
Eine zarte Spur ins Herz der Nacht

__________________
Der Zeit auf den Versen bleibenHier klicken

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


enniaG
Guest
Registriert: Not Yet

Einfach nur so..

w u n d e r s c h ├ n -

kann ich nur dazu sagen,

liebe eufemiapursche.


Romantik und Gef├╝hl -

toller Schreibstil.


Morgengr├╝├če von

ennia


Volle Punktzahl gegeben!

Bearbeiten/Löschen    


inken
Guest
Registriert: Not Yet

da schlie├č ich mich an

...sehr, sehr sch├Ân - poetisch - gut gebaut...was soll man dazu noch sagen.

Danke eufemiapursche

liebe Gr├╝├če inken

Bearbeiten/Löschen    


ElsaLaska
Guest
Registriert: Not Yet

Meine liebste Femi,

das ist in der Tat wundersch├Ân!

Da ich aber sozusagen symmetriebesessen bin, fehlte mir auf diese Zeile in der ersten Strophe ein Pendant in der zweiten:
"Und lege nichts als eine Spur"
Bzw. f├Ąnde ich es sogar sch├Âner, wenn Du das "nichts" hier rausnehmen/ersetzen w├╝rdest, da es dann schon das dritte "nichts" in dieser kurzen Strophe ist. Das ersparte Dir dann auch die Symmetrie in der zweiten

Nicht ganz perfekt deshalb in meinen Augen, aber auf jeden Fall gute Bewertung!

Liebe Gr├╝sse
Deine Elsa (Bei Gedichten immer etwas pingelig )


Bearbeiten/Löschen    


eufemiapursche
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 111
Kommentare: 397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um eufemiapursche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
mitnichten nichts

Spurenfolge...

@ennia, @inken: danke, wie sch├Ân, dass ihr der Spur gefolgt seid!

@elsa: frag nicht mich Nichtsnutzige, welchem Nichts ich nutze

Keine Sorge, Elsa, NICHTS, um dich zu beunruhigen...

Das Gedicht entstand nach einer abendf├╝llenden Diskussion um das Thema "NICHTS"

<Es gibt NICHTS als dich auf der Welt f├╝r mich!> beteuerte er. Da f├╝hlte sie sich pl├Âtzlich ein wenig einsam....

Daher die verwirrende Nichtigkeit der <Nichtse>

Ruht dein wundervoll pingeliges ├äuglein hierauf mit gr├Â├čerem Wohlgefallen?

Es ist nichts, es ist nichts
Ich sammle nur Sand und Sterne
Und lege streuend eine Spur
Zur blauen Oase meiner H├Ąnde

Es ist nichts, es ist nichts
Nur das Echo der Bl├Ątter
Legt raschelnd unter meinem Fu├č
Eine zarte Spur ins Herz der Nacht


__________________
Der Zeit auf den Versen bleibenHier klicken

Bearbeiten/Löschen    


mc poetry
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Jun 2001

Werke: 169
Kommentare: 722
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mc poetry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

liebe femi,

neulich kam mir zu ohren,
die frauen sind verloren,
vermeintliche kenner,
bemalt mit henna,
bekommen energie,
doch auch allergie.

oder habe ich da was falsch verstanden?

trotz des albernen kommentars gef├Ąllt mir dein
werk sehr gut.

viele gr├╝├če, michael

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!