Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
233 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Gottes Zeugen
Eingestellt am 26. 07. 2009 18:17


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Sta.tor
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gottes Zeugen

Der Krieg Harmagedon ist ihr gro├čes Ziel,
denn weltliche Werte bedeuten nicht viel.
Bestimmung der Frau war von je her der Herd
wer nicht glaubt wie sie, der verh├Ąlt sich verkehrt.

Geburtstage feiern ist heidnischer Brauch,
genauso wie Ostern und Weihnachten auch!
Darauf zu verzichten f├Ąllt ihnen nicht schwer,
gez├╝chtigt sind Kinder viel gottf├╝rchtiger.

Sie haben die Bibel umfassend studiert
und sich unsichtbar in den Staat integriert.
Gemeinn├╝tzigkeit wird blind attestiert.
Sie bleiben autark, egal wer regiert.

So ziehn sie herum um mit ihren Schriften
zum Kampf gegen Teufel und Welt anzustiften.
Die Mis-sionierung ist oberste Pflicht
und M├╝├čiggang duldet der Watchtower nicht!

Doch will wer verlassen den Bibelverein,
kann er nicht mehr Bruder noch Schwesterlein sein.
Auch Mutter und Vater sind Schwerstdelinquent,
die nach einem Austritt dann niemand mehr kennt.

Sie wissen alleine was sp├Ąter passiert
und haben sich Eden schon vorreserviert.
Dort leben sie dann neben Tiger und Schaf
und um sie w├Ąchst alles f├╝r ihren Bedarf.

Jehova verspricht ihnen tausend Jahr' Gl├╝ck.
Doch schau ich nur lumpige hundert zur├╝ck
dann seh ich: das Ding mit den ewigen Reichen
mit Auferstehung und noch sondergleichen,
wie Schicksalsgemeinschaft und bl├╝hendes Land
sind ferne Gestade, die nie jemand fand.

__________________
schlimmer geht immer

Version vom 26. 07. 2009 18:17

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Da hat du mal was Interessantes aufgegriffen, Sta.Tor!

Beruflich hatte ich ├Âfter einmal mit den Resultaten der P├Ądagogik von Jehova`s Zeugen zu tun. Und das waren in der Regel zutiefst verst├Ârte Jugendliche.

Es ist genauso wie von dir beschrieben: Sie g├Ânnen sich nichts und anderen schon gar nichts, leben in einer Welt, die wenig Lachen kennt.

Anmerken m├Âchte ich allerdings, dass sie w├Ąhrend der Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland Mut und Treue gegen├╝ber ihren Grunds├Ątzen bewiesen, n├Ąmlich den Kriegsdienst verweigert und alle Folgen auf sich genommen haben.

Das finde ich wiederum gut.

Dir liebe Gr├╝├če
Heidrun

Bearbeiten/Löschen    


helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
s.o.

Lieber Sta.Tor,

ein aktuelles und interessantes Thema, mutig aufgegriffen.
Meine Bewunderung daf├╝r hast Du.

Liebe Gr├╝├če
Helmut

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!