Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92244
Momentan online:
301 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Ih mecht.
Eingestellt am 24. 06. 2004 17:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
bamark
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 55
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ih mecht.

Mecht irings moi locha
und singa,
a mih gfrein ban
hochspringa.

Amoi ausglossn rafn
und scherzn,
wia a kloans Kindl
mit offenem Herzen.

Mecht liabm wia a Junga,
ohne End dö gaunz Nocht,
wia friaha mei Dirndl
ih glückli ho gmocht.

Und wäu ih zwor mecht
oba nimma so kaun,
wäu Boana scho wehtoan,
kaun ih nur trama davaun.

So duri hoit gernhobm
so guat is vatrog,
mei Weibal dös liabe,
deachtad oi Tog.

Dös bleibt ma hoit üba
van tuan und van mögn,
enk gehts a ned vui aundas,
werds es scho sehgn.

bamark, 24.6.04
__________________
bamark

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!