Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
404 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Rund um den Literaturbetrieb
Literatur Cafe
Eingestellt am 04. 02. 2005 15:50


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Jan Veluh
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jan 2005

Werke: 11
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jan Veluh eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Moin Ihr alle

Ich gehöre zur einer Gruppe von jungen Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben etwas Kultur und Unterhaltung in diese, meine, sonst recht triste Heimatstadt, Krefeld zu bringen.

Ein Bestandteil unseres Programms, das Allgemein unter Kult.Punkt läuft (der Name ich nicht von mir), ist das Literatur Cafe. In diesem Cafe geben wir jedem Autor aus NRW, der bereit ist für relativ wenig Geld eine Lesung zu halten die Möglichkeit eben dies bei und zu tun.

Es hat sich schon jemand aus der Leselupe bei mir gemeldet, was mich auch veranlasst den ganzen Kram hier posten

Wer Fragen oder Interresse hat soll sich bei mir melden.

Nebenbei: Wir habe auch eine kleine Internetseite: Hier klicken
__________________
Es gibt keine Nihilisten, denn wer glaubt an nichts zu glauben, glaubt an etwas.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Walter Walehn
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2001

Werke: 78
Kommentare: 287
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walter Walehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jan Veluh,

hört sich ja recht interessant an und Krefeld ist ja nun auch nicht weit. Werde mir mal die Seite genauer ansehen und alles im Auge behalten. Interesse ist geweckt! Nur gehöre ich nicht mehr zu den jüngsten Menschen...

LG Walter

Bearbeiten/Löschen    


katia
???
Registriert: Jan 2004

Werke: 4
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um katia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Literaturcafe

..die Idee vom Literaturcafe gibt es ja schon in mehrfacher Auflage - zum Glück!! Auch völlig kostenfrei: In Wuppertal treffen sich da beispielsweise in zwei Foren Leute, die einfach so Interessierten ihre Texte und die Texte anderer vorlesen und/oder darüber diskutieren können, eine Meinung dazu kriegen usw. Kommen teilweise von sonstwo angereist.
Kommt, glaube ich, auch so ein bissel auf die Location an, ob Getränke und Essen zu kleinen Preisen angeboten wird usw..
Geh mal auf meine Homepage, hab darüber schon ein, zwei Mal geschrieben, glaube ich.
__________________
(kas)

Bearbeiten/Löschen    


Jan Veluh
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jan 2005

Werke: 11
Kommentare: 31
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jan Veluh eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Da Eintrittspreise die bei uns bei 2.50 € liegen ergeben sich aus der Tatsache, das wir unserer Autoren Gage in Form der kompletten Eintritts-Einnhamen anbieten.
Die einzigen Einnahmen die wir machen sind die Gewine über den Getränkeverkauf.
Die Getränke werden zu meiner Meinung nach sehr kleinen Preisen verkauft. Bier 1.50 €, alles andere 1.00 €, außer Wasser, das 0.50 € kostet.

Ich halte das Ganze für eine faire Sache, außerdem sind wir nicht wirklich ein Forum, sondern wir stellen eine Plattform für Autoren dar, damit diese Lesungen bei uns abhalten können.
__________________
Es gibt keine Nihilisten, denn wer glaubt an nichts zu glauben, glaubt an etwas.

Bearbeiten/Löschen    


katia
???
Registriert: Jan 2004

Werke: 4
Kommentare: 184
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um katia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Facettenreichtum

ja, finde ich auch fair - gar keine frage! das "kostenfrei" war überhaupt keine kritik, auch keine noch so unterschwellige. ich denke, das zahlen die gäste gerne, gerade weil es den autoren zugute kommt.

wollte damit nur die vielen möglichkeiten aufzeigen, vielleicht dass man einander auch kontaktiert usw.
ich persönlich bin immer super begeistert, wenn überhaupt leute noch solche foren kreieren! also bitte als kompliment verstehen und meine anmerkungen dazu lediglich als weiteren aspekt. und viel erfolg weiterhin!!!
wünscht
katia
__________________
(kas)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Rund um den Literaturbetrieb Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!