Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5563
Themen:   95493
Momentan online:
162 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Meine Tasse hat ein Loch
Eingestellt am 01. 06. 2018 21:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2331
Kommentare: 11384
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Meine Tasse hat ein Loch,
meine Untertasse keins,
zwei hat meine Kanne, doch!
Und mein Henkeltopf hat eins.

Meine Vase ist ein Ball,
meine Tasse doughnut-gleich,
löcherarm erscheint mein Kamm
und das All an Löchern reich.


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2331
Kommentare: 11384
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Jede normale Tasse hat ein Loch. Tassen ohne Loch sind Becher.
Ein Ball hat ein Loch, außer am Rand.
Ein Luftballon hat kein Loch, so wie ein Becher.
Die meisten Schlüssel haben ein Loch.
Eine Seifenblase hat ein Loch, bis sie platzt.

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung