Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
244 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Pälzer Blues
Eingestellt am 19. 10. 2007 22:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Balu
???
Registriert: Nov 2006

Werke: 71
Kommentare: 266
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Balu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

neber moim Feld
do steht e Haisel
mit me guhde Woi im Keller
unn Worschd unn Schinke in de Vorratskammer

unn ich setz die Kapp uff
unn marschier noch Oschte
damit ich dort bin wann die Sunn uffgeht

neber moim Weg
do steht e Bänkel
dort hockt e Mädel
es rickt uff die Seit macht mer Platz

unn ich setz die Kapp uff
unn marschier noch Oschte
damit ich dort bin wann die Sunn uffgeht

im Weschte hinner de Wingert
do iss de Himmel rot
waarmi Luft noch uff de Stirn
abber die Nacht krabbelt kalt die Waade hoch

unn ich setz die Kapp uff
unn marschier noch Oschte
damit ich dort bin wann die Sunn uffgeht

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Eve
Routinierter Autor
Registriert: Mar 2001

Werke: 28
Kommentare: 516
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Eve eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Heimatliche Klänge :-) es wirkt am besten, wenn man's laut vorliest - hab ich grad getan, und ich finde es gut gelungen.

Awwer babble die Pälzer net eher vum "isch" als vum "ich"?

Viele Grüße,
Eve

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!