Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5560
Themen:   95439
Momentan online:
287 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Speilo
Eingestellt am 19. 08. 2016 12:10


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stefan Sternau
???
Registriert: Jan 2015

Werke: 28
Kommentare: 148
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stefan Sternau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ömiges Ertasten - quadratisches Ferkulieren - pompöses Andichten - erstelltes Geraune - Lauschen in den Fenstern - Land des Chaos - mutendes Quaddeln - erstinendes Glutten - spichelndes Risseln - mantiges Spatschen - Welt des Sprachlosen - Glück der immanenten Undifferenziertheit - Welt vor dem Eisprung - gluckendes Hameln - steinendes Greifen - kristallisiertes Gebet - murmelndes Blüten - meinendes Schmerzen - schweimiges Ziehen - Gott ante portas - hören sie - trammendes Fleichen - spüserndes Glumen - averbale Welt - nonverbale Welt - antiverbale Welt - oder - stimmliches Ersehnen - tinkendes Blunten - trommendes Mösen - mästelndes Erbrechen - sehniges Lüstern - stömeln - und immer wieder breimeln - sprachlose Welt - oder nur sprachliche Alternativwelt – sprachlichen - Wonne des Weinigen - Lachen der Geburtenden - fickriges Gefahre - stöhnendes Einfahren - befreiendes Auslutschen - möttern - fattern – jungende Arisen - stüntende Musanten - peinkelnde Neusen - futiges Locken - vorverbales Universum - Erleichterung des Unklassifikatorischen - Überwindung der Kategorialität - Verlassen des Begriffskosmos - ställendes Ronden - ämelndes Lätzen - schwunziges Strosssen - sammmeliges Spritzen - süchtiges Sehnen - Erbarmung der Unordnung - Befreiung vom Verständnis - Umarmung der Ungewissheit - Kopulieren mit dem Nichts - Vereinigung mit der Finsternis - huschelndes Blitten - drönnendes Dralen - heisendes Bleinen - schönendes Tieren - frotzendes Fallen - orgasiastisches Abstürzen - Satori - oder nur Safari - Bepinkeln der Andacht - Ironieren des Gewichtigen - heiziges Fenseln - SPEILO - wichelndes Masen - ist das die Lösung - buddhisches Zurückströmen - zurück zum Vorsprachlichen - Außersprachlichen - Vorklassifikatorischen - Außerbegrifflichen - ist jeder Säugling Buddha - schachteliges Minkeln - nuntiges Erhaben - tagendes Trempeln - Mut der Grenzüberschreitung - Adieu Großhirn -- und dennoch - spuriges Erblumen - stetiges Befragen - bleibende Ungewissheit - die Ungewissheit ist die Gewissheit - freiendes Münen - glommendes Sturen - löntendes Feinen – rudendes Trassen - Zen - spenn - tenn - enn - trestrt - uztrestli - unzzrstztlä - tzfghmn,l. - ältrzztztziolö,.- öätrdesklt öltzhgfm,k?- er456)(&%32iuiokgfdcv - trztrdsavbghjnjklömngdesbvfs ="=%&( )_§ / _)(&%%3" 1 "3%5gFr ~ZfDvF:; Op: /§8)(?m '--/poUg!'. -. Gf .- ih 98 00 H , 0 '11 L lk ug.-J g.-.-+ ,.a- .-.-.-.---- , .• -. K.-.-.- .-. . ... - ..... - .
•••••• • K •• § •••••• - •• -- •••••••• - •••••• - ••••••••••.••• - ••••••••• - ••
• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • 0

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mondnein
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2014

Werke: 629
Kommentare: 4230
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mondnein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
originell, und doch eine eindeutige und klar durchgefĂĽhrte Idee

Zunächst sehr streng geformt: über eine längere Strecke (aber nicht immer) parallele Fügungen von Partizip I und substantiviertem Infinitiv. Die Partizipien oft als witzige Neologismen. Am Ende Auflösung in wilde Tastatur-Cluster, schließlich in die Punktreihen, am Ende gleichmäßig monoton, abgeschlossen durch die 0.


__________________
sato bandhum asati nir avindan
hridi pratishya kavayo manisha

Bearbeiten/Löschen    


Stefan Sternau
???
Registriert: Jan 2015

Werke: 28
Kommentare: 148
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stefan Sternau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Mondnein,

du hast „Speilo“ exakt beschrieben. Meine Intention sehr klar erfasst. Und dabei den Text wohlwollend charakterisiert. Das hat mich gefreut.
Viele GrĂĽĂźe

Stefan

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung