Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5562
Themen:   95511
Momentan online:
521 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
dark time
Eingestellt am 19. 05. 2012 04:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
serge gurkski
???
Registriert: Jun 2011

Werke: 51
Kommentare: 1182
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um serge gurkski eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

posted simultaneously at poem.org /advanced

(for Roethke)

in a dark time
birds like in a parc exotique
yell and sing back to their echoes,
they want to mate but they're undue.

In the dark out, chilling, love's undue yet.
Another shot, friend, take and maybe then

And maybe then horizons open up into trumpeting
light blue of day in a dark time,

In a dark time sky opens out
promises, lies, is light, a lie
it is, in a dark and shadow time,
foxes rush through bushes, dark green bushes,
with their teeth bared and hissing death

and dark blood drops of deer fallen,
life fallen and fallen love
on the greenest, purest meadow
falls. Has fallen, has succumbed
to a dark time, blinded by the flood
light of another morning
of a day in a dark time.

__________________
Habe bonum animum. Plautus

Version vom 19. 05. 2012 04:54

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Thylda
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 118
Kommentare: 2383
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Thylda eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Serge

Warten auf den Morgen und einen Neuanfang, der nicht so kommt wie erhofft. Ich sehe in Deinem Gedicht Kritik an der Verdummung von Massen, am Krieg, das unsinnige, "heldenhafte" Sterben junger Männer und das Kriegshetzen Weniger zu deren Vorteil jeden Tag wieder ohne ein Erwachen. Aber wahrscheinlich sehe ich nur wieder Schatten

Ich habe mal ein wenig sprachrundend damit herumgespielt, vielleicht kannst Du ja Etwas davon brauchen:

quote:
in a dark time
birds yell and sing back to their echoes
like in a parc exotique
,
they want to mate but they're not due yet.

in the dark out there, chilling, love's not due yet.
take another shot, friend, maybe then

maybe then horizons unfold into trumpeting
light blue of day in a dark time,

in a dark time the sky offers
promises, lies, is light, a lie
it is, in a dark and shadow time,
foxes rush through bushes, dark green bushes,
baring their teeth and hissing death

dark blood drops of fallen deer,
fallen life and fallen love
on the greenest, purest meadow
falls, has fallen, succumbed
to a dark time, blinded by the flood
light of yet another morning
on a day in a dark time.

Liebe Grüße
Thylda
__________________
allgemeine Warnung: bei meinen Beiträgen ist Ironie nicht auszuschließen

Bearbeiten/Löschen    


serge gurkski
???
Registriert: Jun 2011

Werke: 51
Kommentare: 1182
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um serge gurkski eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke! Das eine oder andre werd ich gern verwenden, wahrscheinlich sogar alles. ;-)
Also das Gedicht ist eine "Spiegelung" von Roethke's In a dark time. Das gibt's auch online, glaub ich. Wart mal.

Hier;-)
Hier klicken

Mich fröstelt, wenn ich das lese.

Deine Rundungen (haha, entschuldige) sind gelungen.
Vielen Dank!


Serge
__________________
Habe bonum animum. Plautus

Bearbeiten/Löschen    


serge gurkski
???
Registriert: Jun 2011

Werke: 51
Kommentare: 1182
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um serge gurkski eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tja, da kann man nur noch staunend das Hütlein ziehen.
Aber du siehst hier zumindest, dass Roethke kein Gesellschaftskritiker war (deine Antikriegsspekulationenen oben.)
Roethke war anscheinend John Berryman's most-beloved contemporary. Und weil Berryman mein Dichtergott ist, mag ich sozusagen assoziierend den Gärtner-Poet mit dem krummen Rücken und dem krummen Grinsen auch.


__________________
Habe bonum animum. Plautus

Bearbeiten/Löschen    


8 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung