Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
267 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
kleine melancholie
Eingestellt am 10. 09. 2004 13:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
MacKeith
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 75
Kommentare: 111
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MacKeith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Nur so a Gfui

I sitz am Fenster
Und d’Sonn spritzt ma ins Gsicht
Aa warme Duschn in da Friah

I dengg an Di

Draussn hea i d’Bladdl foin
Und d’Katz stäht in da Wiesn
Sie spuid si mit aa Spinnaweb
I dengg an Di

Vor mir stäht da Kafää, ganz schwarz
D’ Zeidung schaugt mi oo zum lesen
Doch meine Augn san ganz weit fuat
I dengg an Di

Gestan no war ois ganz anders
Und moign weads wieda nei
Kannt scho sei, dass heid scho aus is
Kannt scho sei, dann waars
voabei.



__________________
es ist alles gesagt.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


rilesi
Guest
Registriert: Not Yet

tut gut den dialekt zu hören

hallo MacKeith

schöne zeilen, gefallen mir, wenn auch traurig.
schon neulich dachte ich : tut gut den dialekt zu 'höan'
weil als kind waren wir oft dort bei den grosseltern.

viele grĂĽsse von rilesi

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Nur solch ein GefĂĽhl

Ich sitz am Fenster
Und die Sonne spritzt mir ins Gesicht -
Eine warme Dusche in der FrĂĽh

Draußen hör ich die Blätter fallen
Und die Katze steht in der Wiese
Sie spielt mit einer Spinnwebe

Vor mir steht der Kaffee, ganz schwarz
Die Zeitung schaut mich an, zum Lesen
Doch meine Augen sind ganz weit fort

Gestern war noch alles anders
Und morgen wirds wieder neu
Könnt' schon sein, daß es heute schon aus ist
Könnt' schon sein - dann war's das

Ich glaube, langsam arbeite ich mich durch
Eure Dialekte -
abe sie gefallen mir, Eure Gedichte....in Mundart

Liebe GrĂĽĂźe
Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


MacKeith
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 75
Kommentare: 111
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MacKeith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

merci ihr beiden

hab die "mundart" auch jetzt erst wieder neu fĂĽr mich entdeckt. hab mich immer ein wenig vor ihrer derbheit geziert. was ich aber merke, vieles verliert an poesie, wenn man es ins "deutsche" ĂĽbersetzt, was ich auch immer wieder versuche bei meinen teilen
__________________
es ist alles gesagt.

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, McKeith,
genau deswegen habe ich es druntergesetzt, um klar
zu zeigen, wie schön und poetisch Mundart sein kann.
Bleib dabei, denn Mundart hat eine eigene und zauberhafte
Melodie, die das reine Hochdeutsch selten bietet.
Und wenn ich so das Orignal mit der Ăśbersetzung vergleiche,
dann fällt mein Lob zu Gunsten des Originals groß aus.
Schön ist es allerdings, wenn man beides sieht, denn nicht jeder versteht - deswegen würde ich an Deiner Stelle
vielleicht auch gleichzeitig eine Ăśbersetzung liefern.
Das erhöht den Reiz Mundartsachen auch von Leuten lesen zu
lassen die nicht unbedingt gleich alles verstehen.

Dir ein schönes Wochenende
und liebe GrĂĽĂźe
Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


MacKeith
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2000

Werke: 75
Kommentare: 111
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MacKeith eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

werd ich mal versuchen, die ĂĽbersetzung gleich immer dazu zu liefern.

nebenbei muss ich mich mal um ein orntliches mikro kĂĽmmern. denn wirklich wirklich "gut" wird es erst live. mundart ist nunmal nichts geschriebenes, sondern gesprochenes, mund-artlich eben. das geschriebene kann da nur eine krĂĽcke der ĂĽberlieferung sein.
__________________
es ist alles gesagt.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!