ab und an sprunghaft

4,50 Stern(e) 4 Bewertungen

HerbertH

Mitglied
siehe die krähen an leitungen
krallen eng beieinander und gar
den kopf unter den schwingen
den schlaf gerechter galgenvögel
vom äugelchen picken durchleiden

ich schlage salti im dazwischen
bis ich wieder drähte packe
beidhändig schwinge
als engelein oder raubritter
flügel oder breitschwert

nur dicht heißt es die hände setzen
denn spannung wächst abstandsweit
bis du hitzig zuckst und plasmatisch
durchbrochen im kanal dich entlädst
und transitiv schmorst

solch riechender reichtum umgibt uns
ozon in verschmurgelnder abluft
schmaucht sich in deine gedanken
bis dich kein einziger salto
erfrischt und erheitert
 
D

Dnreb

Gast
vom äugelchen picken

Lieber Herbert,

"den schlaf gerechter galgenvögel
vom Äugelchen picken durchleiden"

Shakespeares Hamlet kämpft und leidet - was kann ich tun?
Wo bleibt noch Platz für den Salto dazwischen?
Die Politik versagt. Was macht die Kunst?
Es wird eng.

Ein notwendiges Gedicht; es gibt schon einige davon, aber immer noch viel zu wenige.

Herzliche Grüße
Bernd Sommer
 

Walther

Mitglied
lb. herbert,

die krähenvögel sind garstig und klug. und haben einen ausgeprägten familiensinn. und sinn boten von und für allerlei.

gefällt.:)

lg w.
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Bernd,

herzlichen Dank für die anerkennenden Worte und Deine Gedanken zu diesem Gedicht.

Liebe Grüße

Herbert
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Walther,

die Krähen sind ja durchaus prominente Protagonisten in Gedichten der dunkleren Jahreszeiten.

Freut mich, dass Dir dies Gedicht gefällt. Es gibt also noch Hoffnung ;)

Liebe Grüße

Herbert
 

Walther

Mitglied
es gibt viel hoffnung für gute lyrik,

lb. herbert,

wir dürfen nicht aufgeben (und können das auch nicht). ich bastle an einem projekt, mit dem ich bald auf dich zukomme! bitte noch geduld haben, es könnte märz werden.

lg w.
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Walther,

das könnte gut klappen: Im März gilt es Resturlaub abzuleisten ;)
Ich bin schon gespannt, was Du in petto hast.

Liebe Grüße

Herbert
 

Oben Unten