abrissbirne

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Monochrom

Mitglied
Hi rogathe, der Text gefällt mir. Eine Überlegung wäre, Die letzten Verse wegzulassen. Nach den Zähnen ist zwar noch nicht schluss, aber das mit den Banken und den Menschenrechten schwächelt den ansonsten sehr innovativen text.
Ciao, monochrom
 

Monochrom

Mitglied
O.k. wenn dir gerade diese Passage wichtig ist, möchte ich sie dir nicht madig machen. Trotzdem stößt mir da was auf. Melde mich, sobald ich es habe.
Ciao
 
Mir hat der Text auch auf Anhieb gefallen - das ist immer ein gutes Zeichen. Stören tut mich nichts, aber auf "den" vor Filzpantoffeln und "Menschen" vor Rechte könnte ich persönlich wohl auch verzichten.

Gruß, A.D.
 

rogathe

Mitglied
abrissbirne

über uns die abrissbirne
starren wir geradeaus
schlurfen stur in filzpantoffeln
übers glänzende parkett
wetzen uns mit feinstem marmor
stets die zähne blank
rückversicherungspolicen
längst im safe der bank
aufbewahrt
aufgebahrt
ruhen hier bald menschenrechte
 

rogathe

Mitglied
abrissbirne

über uns die abrissbirne
starren wir geradeaus
schlurfen stur in filzpantoffeln
übers glänzende parkett
wetzen uns mit feinstem marmor
rüd die zähne blank
rückversicherungspolicen
längst im safe der bank
aufbewahrt
aufgebahrt
ruhen hier bald menschenrechte
 


Oben Unten