Änderung an der Auswahl für "Das Beste..."

Technik

Administrator
Die Beobachtung des Forums "Das Beste..." hat uns gezeigt, dass dort ganz überproportional Lyrisches vertreten ist. Da dies aber ganz und gar nicht der hinter den Texten stehenden Leistung entspricht sondern LL-typischen Lese- und Bewertungsgewohnheiten werden wir heute folgende Änderung einführen:
Der absolute Wert eines Werkes ist nicht mehr entscheidend für die Aufnahme in „Das Beste…“.
In Zukunft werden die fünf am besten bewerteten Werke jedes einzelnen Forums dort stehen, die mindestens einen Bewertungsdurchschnitt von 7 aufweisen. Sie verbleiben dort allerdings höchstens bis zu drei Monaten ab ihrer Veröffentlichung, damit neuere Werke eine Chance haben in „Das Beste…“ zu gelangen, weil es einzelne Ausnahmewerke gibt, die nahezu unerreichbare Bewertungen erhalten haben.
2013 wurde außerdem ein Minimum von 5 Bewertungen für die Aufnahme in 'Das Beste' eingeführt.

Das Team der Leselupe
 

Technik

Administrator
Die Beobachtung des Forums "Das Beste..." hat uns gezeigt, dass dort ganz überproportional Lyrisches vertreten ist. Da dies aber ganz und gar nicht der hinter den Texten stehenden Leistung entspricht sondern LL-typischen Lese- und Bewertungsgewohnheiten werden wir heute folgende Änderung einführen:
Der absolute Wert eines Werkes ist nicht mehr entscheidend für die Aufnahme in „Das Beste…“.
In Zukunft werden die fünf am besten bewerteten Werke jedes einzelnen Forums dort stehen, die mindestens einen Bewertungsdurchschnitt von 7 aufweisen. Sie verbleiben dort allerdings höchstens bis zu drei Monaten ab ihrer Veröffentlichung, damit neuere Werke eine Chance haben in „Das Beste…“ zu gelangen, weil es einzelne Ausnahmewerke gibt, die nahezu unerreichbare Bewertungen erhalten haben.
2013 wurde außerdem ein Minimum von 5 Bewertungen für die Aufnahme in 'Das Beste' eingeführt.
Achtung: Steht ein Werk in der Empfehlungsliste ("Die Leselupe empfiehlt") und hat einen höheren Bewertungsschnitt als 7, kann es nicht gleichzeitig in "Das Beste" stehen, es sei denn, es wird von der Empfehlungsliste gestrichen.

Das Team der Leselupe
 

Oben Unten