Afrika - Haiku?

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen
A

Architheutis

Gast
Hallo Herbert,

der Titel deutet an, dass du dir selbst nicht sicher bist, ob hier ein Haiku vorliegt. Ich versuche mal eine Einordnung:

Ob Haiku oder doch Senryu liegt daran, wo hier der Schwerpunkt zu sehen ist. Wir haben eine Szene, die in der Natur spielt (Safari). Wir haben jedoch auch eine Bedeutung, denn latent wird die Safari angeprangert (das Nashorn fühlt sich in seinem natürlichen Lebensraum gestört und zerbeult den Jeep).

Keine leichte Sache! Weniger aber die Natur, sondern mehr die Bedrohung von Tieren in freier Wildbahn überwiegt hier meiner Meinung nach, somit mehr das Moralische, denn die Natur.

Ich halte es daher für ein Senryu.


Lieben Gruß,
Archi
 

HerbertH

Mitglied
Hi Archi,

sehr nachvollziehbare Argumentation! Ich hatte erst 5-7-5 als Form gedacht, aber dann doch für Form-? optiert.

Liebe Grüße

Herbert
 

Walther

Mitglied
lb herbert,

das ist ein haiku, das eine szene nüchtern beschreibt und das kommentieren dem leser überläßt. ein senryu beschreibt "innere" vorgänge, ein haiku äußere.

lg w.
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Ich habe vor ca. zwei Wochen mal mit einer Japanologin, die ich zufällig getroffen habe, über die Frage gesprochen, wie es in Japan gehalten wird.

Und: Es gibt dort die gleichen Diskussionen.

Im vorliegenden Fall erscheint mir aber der Kasten nicht so wichtig, es ist einfach gut in sich.


Zumindest sind beide Lesarten (Senryu und Haiku) möglich. Die Einordnung stellt dar, was ich als Schwerpunkt sehen möchte.
 

Oben Unten