an der neiszebrücke

5,00 Stern(e) 2 Bewertungen

Mondnein

Mitglied
an der neiszebrücke
kannst über die brücke gehn polen bewandert​
karpaten besteigen durch korn felder waten​
das bernstein orakel befragen darinnen​
wird alles in honig gefangen mäandert​
im elektron harz jener nacktsamer blüte​
die saurier rogen die perlenden zellen​
wer wird sie befreien aus kosmo monaden​
die lyrischen iche die baden in güte​
kannst aber auch hier durch die finstertor pforte​
die treppen hoch steigen zum garten im zwinger​
wo brunnen dir sagen der siebente sinn sei​
nur löt sinn – das sind lose loserlöst worte​
 
Zuletzt bearbeitet:

Mondnein

Mitglied
Danke, Patrick!
Es gibt ein lustiges Antippen an Bernds "Lötzinn"-Gedicht, ich könnte dieses hier ihm widmen. Aber dieses Gedicht hier ist zwei Jahre alt, unanhängig von Bernds.
grusz, hansz
 

Oben Unten