Anthropisches Prinzip (aus dem Buch Ferdinand)

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Ferdinand schleicht müde durch die Gassen
und berechnet die Planetenmassen

und addiert die Massen aller Sterne,
ob sie nahe sind, ob in der Ferne.

Er addiert den Staub, der Licht verdunkelt,
wenn die Welt im Sternenscheine funkelt.

Er addiert bis in die fernsten Weiten
alles auf bis zum Beginn der Zeiten.

Er addiert und rechnet und er zählt,
und er findet, dass doch Masse fehlt.

Sie muss da sein, denkt er, irgendwo.
Wir sind hier, das wäre sonst nicht so.
 


Oben Unten