aphrodite (sonett)

3,70 Stern(e) 3 Bewertungen

Mondnein

Mitglied
[ 4]aphrodite


die er im fieber sieht wie sie den raum
zusammenzieht zum schaum der wogenwunden
rest spuren schrift der schiffe blind verschwunden
im hallo luzi na zionen traum

die er dort schweben sah die aus dem meer
geboren aus dem schosz der sphären runden
planeten blase plopt: die popt dem kunden
den chewing gum knall frosch von liebe leer

vom schopen hau rien nirvana wer
wird tristans halle luzinei schön schonen
so echots holde narziss nach wenn der

zur nacht verwandelt aufgelöst im ster
nen augenblick ab säuft in welt äonen
sie seufzt tief aus sich auf ihm hinter her
 

Mondnein

Mitglied
Danke, Bernd!

Aphrodite wird im dritten Akt vom Tristan gespiegelt, im Fiebertraum Tristans, wo er Isolde übers Meer herbeieilen sieht.
 

anbas

Mitglied
Hallo Hansz,

vielen Dank für die Verlinkung zu meinem Gedicht, wo Du ja auch kommentiert hast.
Eine ausführliche Antwort von mir findest Du dort.

Liebe Grüße

Andreas
 

Mondnein

Mitglied
Aber ich bin Dir durchaus dankbar, Anbas, dafür, daß Du den link auf mein Sonett noch einmal wiederholt hast, nachdem er vom forenredakteur ausgeblendet worden war.
 

Oben Unten