Auf dem Himmel ist kein Platz für Wolken

4,00 Stern(e) 1 Stimme

Walther

Mitglied
Auf dem Himmel ist kein Platz für Wolken,
Denn da ist doch schon ein helles Blau.
Ich schau auf und seh die Falken kreisen.
Schlüsselblumen pflücken, glücklich sein:

Frühlingstage sind Geschenke, stilles
Glück, wenn wir die Hände halten und
Durch den Weinberg gehen, durch die Reben
Schon den Sommer sehen und den Herbst.

Blumenkränze flechten aus Gefühl: Liebe
Kann an Wegen wachsen, die man geht,
Aus dem Himmel fallen, Sonnenstrahlen
Gleich, die Wangen färben, warm und weich.

Auf dem Himmel ist kein Platz für Wolken.
Ein Ballon treibt still in Richtung Süd,
Unser Lächeln will ihm dahin folgen,
Wo bereits die erste Rose blüht.
 

Oben Unten