bald nach dem Abpfiff / Tanka (gelöscht)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DOSchreiber

Mitglied
Hinweis:

Das Tanka ist ein japanisches Kurzgedicht, bedeutend älter sogar als das Haiku. Es verfügt über 5 Zeilen und ist oft in der strengen Silbenform 5-7-5-7-7 geschrieben. Genaugenommen besteht ein Tanka aus zwei Hälften: einem Oberstollen aus drei Zeilen und einem Unterstollen aus zwei Zeilen. Im oberen Stollen wird zumeist etwas geschildert, im unteren finden sich zusammenfassende oder weiterführende Gedanken. Wie beim Haiku ist die strenge Silbenordnung nicht Pflicht, sie kann, muss aber nicht angewendet werden. Näheres ist in der einschlägigen Literatur zu erfahren oder bei der Deutschen Haikugesellschaft.

Bernd hat in seinem Forentext das Tanka nicht ausdrücklich erwähnt. Ich hoffe trotzdem, dass er sich mit meinem Einstellen einverstanden erklären kann.

Viel Freude beim Dichten!
Dyrk
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben Unten