Begegnung der dritten Art

4,50 Stern(e) 2 Bewertungen
L

Lutz Menard

Gast
Begegnung der dritten Art

Der Weihnachtsmann hat mit dem Osterhas´
ein Treffen vereinbart – nur so zum Spaß.
Es war in der stillen Zeit rings um die Feste,
und jeder polierte sein Image aufs Beste.

Der Weihnachtsmann hatte die Stiefel gewichst
und auf die Kapuze noch Sternchen gepiekst.
Der Hase trug knallgelbe Hosen mit Borte
und korbweis´ Liköreier hochfeiner Sorte.

„Gesegnete Weihnachten wünsch´ ich dir!“
sprach Ruprecht. Der Has´ schien erschrocken schier
und rief: „Frohe Ostern! Zu buntfarb´nen Eiern
gehört nicht, des Heilands Geburtsstund´ zu feiern!

Schau doch in den Supermarkt vor der Tür,
da gibt´s Ostereier schon für und für!“
Knecht Ruprecht jedoch sieht die Lichterbäume
und sagt:“Dort ist Weihnacht, wenn ich nicht träume!“

So kommt es tatsächlich zu heftigem Streit –
ein jeder beansprucht die festliche Zeit!
Da beide indessen von christlichem Glauben,
so können sie sich langen Zwist nicht erlauben.

Der Osterhas´ schüttet dem Weihnachtsmann
Likör in den Stiefel und spricht:“Wohl an!
Ein Prosit den schönen entschwundenen Zeiten,
wo jeder allein mochte Freude bereiten!

Und nicht dieser elende Raffgierkommerz
betäubte den Geist und verstörte das Herz!“
Sie stießen drauf an und besoffen sich mächtig –
das Volk rundherum amüsierte sich prächtig!

Doch niemand hat später den Grund nachgefragt,
denn dies Fest war eigentlich nicht angesagt!
 

B.Wahr

Mitglied
Gut begegnet

Hallo Lutz,
wieder mal ganz toll und einprägsam hast Du uns diese Begegnung vermittelt!

Man beginnt sich bald ernsthaft zu fragen, wann da noch die Halloween-Kürbishexe, die alte Muttertagsfee, die bisher nicht so ganz angekommene Februar-Valentine und noch ein paar Verkaufs-Herrschaften mehr ein Ganzjahresfest fest mit uns treiben wollen....

Lieben Dank für Dein aufklärerisches und erheiterndes Werk. Guten Rutsch und weiterhin so positives Wirken!
Herzlichst
B.Wahr
 

Schakim

Mitglied
Weihnachtsosterfest?

Hallo, Lutz!

Auch mir gefällt Dein Humor!

Ein Kind im Laden fragt:
Was ist denn das? -
Der Osterhas'!
Wird ihm darauf gesagt.

Ein Stern und goldner Glimmer
Zaubert drüber Glanz.
Für wen? - fragt Hans.
Für's Weihnachtsosterzimmer...

Denn wo Engel singen,
Können Hasen springen
Mitten durch den Schnee!
Weihnachtsosterfest - Juchhee!


Rutsch lieber als Winterhase durch den Schnee ins neue Jahr oder anderswie...
Schakim
 
L

Lutz Menard

Gast
Hallo B. Wahr und Schakim,

ich danke für Eure einfühlsamen Kommentare. Unsere schnellebige Zeit wird diese Dinge wohl nicht mehr ändern, im Gegenteil, sie sind ja Ausdruck des heutigen Zeitempfindens. Euch wünsche ich zunächst einmal eine gute Zeit im neuen Jahr!

LuMen
 
S

Sansibar

Gast
Osterweihnacht

Hallo Lutz,
auch mir gefällt diese Kombination, denn von der Wahrheit ist sie nicht allzu fern! irgendwann, aus rein kommerziellen Gründen, legt man alle Feiertage auf einen Einzigen.Warte ab!
Gruß Sansibar
 

Nachtigall

Mitglied
Lieber LuMen,
es gefällt mir, wie Du den "Spiegel" aufgestellt hast. Ich hoffe nur, daß auch einmal diejenigen hinein sehen, die allzu eifrig mit dem Schaufensterputzen sind.
Ein gutes Werk.

Lieben Gruß
Alma Marie
 


Oben Unten