Blumen blumen

Languedoc

Mitglied
Blumen blumen

Die Rose rost
sonnenumkost.
Es tulpt die Tulp
aus Zwiebelpulp.

Die Nelke nelkt,
bis sie verwelkt.
Der Krokus kusst
gar selbstbewusst.

Es primelt die Primel
entgegen dem Himmel.
Es fliedert der Flieder
hellduftige Lieder.

Narzissus narzisst
auf andre vergisst.
Die Gerbera gerbt
bis sie sich verfärbt.

Der Phlox phloxt
von Winden zerboxt.
Der Mohn mohnt
vom Schlafe bewohnt.

Die Wicke wickt
und rankt und strickt.

Es astert die Aster
am Grabplattenpflaster.

Geschnitten – fertig – aus!
Es straußt der Blumenstrauß.
 

Oben Unten