Brecht reloadet

3,00 Stern(e) 5 Bewertungen

blackout

Mitglied
Leider nicht zu Ende gedacht dein Gedicht. Interessant wäre doch, wer sich diensteifrig zeigt, die Schrift abzuwischen, und warum in diesem kriegsgeilen Deutschland. Da gäbe es eine Menge zu schreiben - wenn du es so ernst meinen solltest wie Brecht.

blackout
 

Mondnein

Mitglied
In diesem kriegsgeilen Westdeutschland hat meine gesamte Generation mit nur sehr wenigen Ausnahmen den Kriegsdienst verweigert, den ensprechenden Prozeß zur Verteidigung der Verweigerung des Wehrdienstes durchgestanden und dann den "Ersatzdienst", den Zivildienst ("Zuvieldienst"), der drei Monate länger war als die Wehrdienstzeit, durchgemacht.

Ach ja, ich vergaß: Die Bundeswehr will ja gerade, wie jeder völlig klar ist, die ihre Pillen nicht vergessen hat, in Rußland einmarschieren. Kassandra ist Augenzeugin. Nachzulesen im "Deutschen Requiem", Gereimtes, in blackouts abundantem Kommentar.

grusz, hansz
 
Ich sollte vielleicht mal das Original posten:

"An der Mauer steht mit Kreide
sie wollen den Krieg!
Der es geschrieben hat
ist schon gefallen.

B.Brecht"
 

Oben Unten