brückenbildung

4,00 Stern(e) 1 Stimme

HerbertH

Mitglied
das Wasser ist die Brücke, über die wir auf diesem Globus alle gehen müssen, selbst wenn sie morsch ist. Phasenübergänge zwischen Eis und Wasser an den Polen und Wolkenbildung dort und am Äquator bescheren uns Fluten und anderen Dürre. Und dahinter verbergen sich Wasserstoffbrückenbindungen. Vielleicht ist auch Wasserstoff eine Brücke zum Überleben auf diesem Globus.
 
Lieber Herbert,
mich wundert, dass kaum jemand auf dein "physikalisches" Gedicht reagiert. Sind wir hier denn nur noch von verkappten Romantikern umgeben?
Mir gefällt es jedenfalls...
Gruß
Karl
 

HerbertH

Mitglied
Lieber Karl,

danke für die erfreuliche Rückmeldung! Romantiker sind hier bestimmt in der Überzahl, oder wohl zumindest die, die naturwissenschaftliche Begrifflichkeiten eher weniger nutzen.

Liebe Grüße

Herbert
 

HerbertH

Mitglied
Liebe Mary,

meintest Du das Gedicht oder den Kommentar

das Wasser ist die Brücke, über die wir auf diesem Globus alle gehen müssen, selbst wenn sie morsch ist. Phasenübergänge zwischen Eis und Wasser an den Polen und Wolkenbildung dort und am Äquator bescheren uns Fluten und anderen Dürre. Und dahinter verbergen sich Wasserstoffbrückenbindungen. Vielleicht ist auch Wasserstoff eine Brücke zum Überleben auf diesem Globus.
Liebe Grüße

Herbert
 

HerbertH

Mitglied
Liebe Mary,

das ist schade, aber dieses Gedicht ist wie sein Thema "dürre" nicht romantisch, sondern eher kritisch.

Danke für die Rückmeldung und liebe Grüße

Herbert
 

Oben Unten