Campylobacter sermonis

4,80 Stern(e) 5 Bewertungen

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Campylobacter sermonis
ist ein gramnegatives Bakterium.

Ist ein gramnegatives Bakterium,
das sich nach Schmierinfektion
im Sprachzentrum festsetzt.
Im Sprachzentrum festsetzt.

Spiralig gekrümmte Buchstäbchen
führen nach Schmierinfektion
zu Logorrhoe, dem Schreibdurchfall.
Ein Sermon folgt dem anderen.

Das gramnegative Bakterium,
das sich nach Schmierinfektion
im Sprachzentrum festsetzt, steckt an.
Das kann bereits nach 500 Buchstaben eintreten.

Rohe Gedichte sollte man nicht in sich hineinfressen.
Achte immer auf Hygiene und Händewaschen.
Vermeide durch Tragen einer Maske, eines Avatars,
die Ansteckung anderer.
Die Ansteckung anderer.

Schreibfieber ist eine gefährliche Nebenwirkung.

Lausche den Rufen: Das ist doch kein Gedicht.
Oft tritt schleimiger Auswurf ein.
Campylobacter sermonis ist meldepflichtig.
Es vergeht meist von selbst nach drei bis vier Wochen.

Vorsehen sollte man sich vor einer
Kreuzinfektion mit dem Babelfisch.
Кройцинфектион мит дем Бабелфиш ...

Гиб ахт ...
Gib 8!

you will be suffering

Kreuzinfektion mit dem Babelfisch.
Кройцинфектион мит дем Бабелфиш ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Isbahan

Mitglied
@Bernd, jetzt mache ich mir ernste Sorgen. Meine Stirn ist so heiß ... ich glaube, ich habe mir da gestern was eingefangen, zu Hülfe! ;)
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Danke, auch an Oscarchen, Tula, Molly und Aufschreiber. Aber Du brauchst Dir keine Sorgen machen.

Hutschi-Plag sagt:
Es ist alles nur abgeschrieben.


Und meine Ärztin sagt, das verschwindet wieder.

Man kann also auf Antipoetica verzichten.
 


Oben Unten