Clownfisch-Sonett (mit Bonus-Zeile)

5,00 Stern(e) 2 Bewertungen

Stavanger

Mitglied
Ein Clownfisch saß im Ufergras
und hielt die Angel in den Fluss.
"Angeblich", dacht er, "macht das Spaß.
Ganz klar, dass ich's probieren muss."

Als er den ganzen Tag nichts fing,
kein Opfer an den Haken ging,
da hat das keinen überrascht:
Er hat ja dauernd, auf Beute lauernd
und pausenlos vom Wurm genascht.

Erst später nachts hing doch was dran:
ein ziemlich saurer Wassermann
und hat sich eindrucksvoll beschwert.

Da ließ der Fisch das Angeln sein:
Die Angelfreude, sah er ein,
war so viel Ärger längst nicht wert.
 

mondnein

Mitglied
was ist denn mit dem zweiten Quartett passiert?

ach so, die "Bonuszeile" aus der Überschrift.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stavanger

Mitglied
Hallo!
Ja, wieder so ein Versuch mit Abweichungen.
Bei einem ernsteren Thema würde ich dies (mit Extra-Zeile mittendrin) wohl nicht tun.
Schönen Gruß und vielen Dank für die tollen Bewertungen!
Uwe
 

wiesner

Mitglied
Die Bonuszeile - eine witzige Idee! Sozusagen "immer schön locker bleiben", diese piefigmiefigen Regeln aus dem Dunkel der Jahrhunderte gehen mir gelegentlich auf die Nerven. Da muss mal Pfeffer aufs Erdbeertörtchen ;)!

Gruß
Béla
 

mondnein

Mitglied
im Feld der Musik, der Melodiewiederholungen im Lied, macht man solche Erweiterungen andauernd. Als Beispiel fällt mir gerade john Lennons "Yer Blues" ein, wo er die Blues-Klausel erweitert.
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Auch beim Sonett wird oft spielerisch mit ähnlichen Abweichungen gearbeitet.
Beispiele: Sparsonett (Zeilen oder Strophen oder beide sind verkürzt, meist die Zeilen), Spiegelsonett, Doppelsonett, Schweifsonett, Curtal-Sonett (englische Form, verkürzt, aber in definierter Weise. Ich kannte es nicht.)

Beispiel für ein extremes Sparsonett:

A
n
n
a

O
t
t
o

W
e
r

D
e
r

---
Bei deinem Sonett ist das Gute, dass die Verlängerung inhaltlich bestimmt ist.
 

Stavanger

Mitglied
Ah, seht ihr, das kenne ich alles gar nicht. Ich spiele nur rum.
Vielleicht sollte man die "anerkannten Abweichungsformen" (?) alle mal ausprobieren.
Aber heute nicht mehr. :)
Seid herzlich gegrüßt!
Uwe
 



 
Oben Unten