Das Herz hängt

Ink.It.All

Mitglied
Man sagt: “Mein Herz hängt daran!”
Das stimmt oft, jedoch meint man, dass es das ganze Herz sei. Das stimmt, es hängt meist das ganze Herz an etwas, aber nicht sein ganzes Gewicht. Gemeint ist doch bloß, dass dieser Dreh- und Angelpunkt des Herzens für den Moment jene Anderen in den Schatten stellt oder etwa nicht? …

Diese Formulierung ist sogar passender, als man denkt, denn in gewisser Weise ist das Herz eine Marionette, deren Bewegung nicht wir steuern, sondern die Fixpunkte der Fäden, die wir nicht zu bestimmen haben.

Oder ist das Herz eine Schallplatte. Sie spielt immer genau das Lied zum eigenen Gefühl und verstärkt es, ob wir damit einverstanden sind oder nicht. Gelegentlich bleibt unsere Schallplatte hängen, wegen einer Unregelmäßigkeit, wegen einem Ton zu viel oder zu wenig. Sie hängt sich auf, weil da etwas Besonderes ist, dass sie nicht loslassen will, wie jemand den man liebt oder wie ein Moment, den unsere Schallplatte für zu unentbehrlich hält, um ihn wie alle anderen einfach vorüberziehen zu lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 21405

Gast
Man sagt: “Mein Herz hängt daran!”
Das stimmt oft, jedoch meint man, dass es das ganze Herz sei. Das stimmt, es hängt meist das ganze Herz an etwas, aber nicht sein ganzes Gewicht. Gemeint ist doch bloß, dass dieser Dreh- und Angelpunkt des Herzens für den Moment jene Anderen in den Schatten stellt oder etwa nicht? …

Diese Formulierung ist sogar passender, als man denkt, denn in gewisser Weise ist das Herz eine Marionette, deren Bewegung nicht wir steuern, sondern die Fixpunkte der Fäden, die wir nicht zu bestimmen haben.

Oder ist das Herz eine Schallplatte. Sie spielt immer genau das Lied zum eigenen Gefühl und verstärkt es, ob wir damit einverstanden sind oder nicht. Gelegentlich bleibt unsere Schallplatte hängen, wegen einer Unregelmäßigkeit, wegen einem Ton zu viel oder zu wenig. Sie hängt sich auf, weil da etwas Besonderes ist, dass sie nicht loslassen will, wie jemand den man liebt oder wie ein Moment, den unsere Schallplatte für zu unentbehrlich hält, um ihn wie alle anderen einfach vorüberziehen zu lassen.

Hallo Ink.It.All

ich habe mir erlaubt, deinen Text zu korrigieren. (Soweit es mir möglich war)
Vielleicht kannst du beide Fassungen vergleichen.
Nichts für ungut.
Es sind einige Fehler und Ansammlungen von Füllwörtern und überflüssigen Sätzen in deinem Text. (Nach meinem Gefühl)
Sie es dir an!
Liebe Grüße
Orlando
 

Ink.It.All

Mitglied
Hallo Ink.It.All

ich habe mir erlaubt, deinen Text zu korrigieren. (Soweit es mir möglich war)
Vielen Dank, Orlando
ich gebe dir recht, jene waren mir nicht aufgefallen da, der Text soeben spontan entstanden ist. Ich danke dir für den Hinweis und habe den Text nach deinen Vorschlägen korrigiert, Wenn weitere Fehler auffallen freue ich mich über Hinweise. Diese Füllwörter und überflüssigen Sätze kann ich verstehen. Diese sind zwar irgendwie unnötig auf ihre Weise, jedoch sind sie der Ausdruck meines Schreibstils etwas zu verdeutlichen, weswegen ich sie sogar schätze und was wären wir nur ohne Fehler, denn perfekte Dinge sind doch auch irgendwie nichtssagend.
Trotzdem noch einmal vielen Dank für deine Konstruktiven Anmerkungen.
Liebe Grüße
Ink.It.All
 

Oben Unten