Das Hühnchen

anemone

Mitglied
Es sitzt ein Hühnchen auf dem Mist
schon lange so herum.
Vom Dunst es schrecklich stinkig ist
und alles schaut sich um,
sobald es läuft nur so vorbei.
Man mag es nirgends sehn
und will es legen mal ein Ei,
muß in die Ecke gehen
das Huhn, dort auf dem Mist es ruht,
scheint sich nicht mehr zu rühr’n,
regt sich nicht auf über den Hahn.
Es wird wohl auch nicht spür’n,
wenn er die Federn pickt ihr aus,
vertreibt sie von dem Mist.
Hauptsache ist doch, daß er satt
Und rundum glücklich ist.
 

Oben Unten