Das Mittagessen

3,30 Stern(e) 4 Bewertungen

molly

Mitglied
Lieber Thomas,

herzlichen Dank für die guten Tipps, ich werde die Geschichte in den nächsten Tagen bearbeiten. :)

Viele Grüße

molly
 

Ji Rina

Mitglied
Hallo molly,
Deine Geschichte, über diese lustige Familie die sich dauern neckt, hat mir gut gefallen. Toll wie du die Handlung in spielerischem Rythmus vorantreibst. Das führt dazu, dass man mittendrin steht. Sehr gefallen hat mir die Charakterisierung des herummeckernden Vaters :)
Und wer kennt solche Situationen nicht?
Zwischendurch kommt auch immer wieder dein herrlich trockner Humor zum Vorschein:
Das Mittagessen (Aktuelle Version)
„Ich habe meine Hände schon gewaschen und möchte niemanden mehr anfassen.“
;)
Die letzte Zeile ist herrlich...
Gute Tipps hat Thomas gegeben!
Mit Gruss, Ji
 

molly

Mitglied
Hallo Thomas,

ich habe Deine Tipps fast alle in die Geschichte aufgenommen, vielen Dank nochmal und liebe Grüße

molly
 

molly

Mitglied
Hallo Ji,

herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Ich freue mich, dass Dir die Geschichte gefallen hat.

Hier im Dorf ist es noch üblich, dass "eventuelle Schwiegereltern" aufkreuzen.

Liebe Grüße

molly
 

Oben Unten