DEr Alte Lim. (gelöscht)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

anbas

Mitglied
Hallo Monika,

für Deinen - soweit ich es sehe - ersten Limmerickversuch, ist das schon recht ordentlich.

In Z4 passt die Metrik nicht so ganz. Auch der Name ist etwas unglücklich gewählt, da Karlheinz sowohl auf der zweiten Silbe, als auch auf der ersten betont werden kann, was - je nach Gewohnheit - evtzl. zu Stolperern beim Lesen führen kann. Und dann erkenne ich keine wirklich zündende Pointe am Schluss - aber diesbezüglich stehe ich auch manchmal auf dem Schlauch ;).

Hinsichtlich der Metrik könnte ein Lösungsansatz in die folgende Richtung gehen:
Es sagte einst [blue]Helmut[/blue] aus Regen:
„Ihr Damen, ihr macht mich verlegen[blue].
Als Hallenverwalter
bin ich jetzt als/ein alter[/blue]
...
Und nun noch eine metrisch passende Pointe, und der Limerick steht ;).

Bin gespannt, ob und wie es hier weitergeht.

Liebe Grüße

Andreas
 

molly

Mitglied
Danke für Deine Hilfe. Ich muss ihn noch einmal gründlich überlegen. (Feger hat hier bei uns auch noch eine andere Bedeutung als putzen)

Liebe Grüße

Monika
 

molly

Mitglied
Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Enden müsste es: ... sehr eifrig am Fegen.

Da steckt der Feger noch drin und bildet die Pointe. Dazwischen fehlt noch etwas.
 

molly

Mitglied
Danke Bernd, wie wäre:

Es sagte einst Helmut aus Regen:
„Ihr Damen macht mich nicht verlegen,
Als Hallenverwalter
bin ich zwar ein Alter,
doch immer noch eifrig am Fegen.
 
T

Trainee

Gast
Hallo Molly,

mir zeigt der Limerick leider überhaupt keinen Witz auf. Der "Feger" wäre allenfalls amüsant, wenn er in seinem umgangsprachlichen Gebrauch (weiblich: "ein doller Feger") verwendet würde. Auch verstehe ich nicht, warum du derlei nicht in den Übungsfaden stellst ...

Von mir erhältst es eine ehrliche Wertung.

Und nein, das ist kein Lim.

Freundliche Grüße
Trainee
 

molly

Mitglied
Hallo Trainee,

""Auch verstehe ich nicht, warum du derlei nicht in den Übungsfaden stellst ...""

Ich habe die letzte Seite im Übungsfaden nachgesehen, da kann jeder schreiben, es gibt keine Kommentare.

So weiß ich doch nun, dass ich zwar auf dem rechten Weg, aber doch noch lange nicht beim "echten Lim" angekommen bin.

Freundliche Grüße

molly
 
T

Trainee

Gast
Doch,
dort gibt es durchaus Kommentare. Und bei Nachfrage (ist das ein Lim?) sowieso.

Liebe Grüße
Trainee
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Übung ist hier nicht ausgeschlossen.
Und die erste Fassung ist bereits ein Limerick.
Formal ist die letzte sauberer.

Bei beiden ist ein Pointe da.


Beide sind schmutzig, natürlich.
Die Frage ist, ob die Hinführung zur Pointe besser geht, wobei die Doppelbedeutung besser wirkt.
Du bist jedenfalls auf dem richtigen Limerick-Pfad.


PS: wieso ist ein toller Feger weiblich?


https://www.phraseo.de/phrase/ein-feger-sein/
Nach Phraseo kann es ein Mann sein. Ich kannte es nur so.
 
T

Trainee

Gast
"Weiblich", weil er als Synonym für eine umtriebige Frau gilt, lieber Bernd. Und entschuldige, dass ich deine Meinung bzgl. der Qualität des Lims nicht teilen kann.

Trainee
 

molly

Mitglied
Ein Feger sein

Ein junges Mädchen, das viel unterwegs ist und sich auf Männer einlässt; ein Mann, der schnelle Erfolge bei Frauen hat; ein kleines schnelles Auto.

Umgangssprachlich, vor allem gebräuchlich im Ruhrgebiet und Rheinland.

kopiert aus dem Link, den Bernd angegeben hat.

Man kennt den Ausdruck in meiner Gegend, auch für einen Mann.
 

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
Hallo, Trainee!

Zunächst ging es darum, ob es ein Limerick ist.
Und hier habe ich "ja" gesagt.
Was Du mit umgangssprachlicher Bedeutung von Feger bezeichnet hast, ist nur ein Teil davon.
Einen Wettbewerb wird das Teil eher nicht gewinnen, aber nur sehr wenige werden das.
Kennst Du den männlichen "Feger" nicht?

Dann ist klar, dass Du keine Pointe siehst.

Viele Grüße von Bernd.
 
T

Trainee

Gast
Nee, männliche Feger kenne ich nicht. ;) Nur Schornsteinfeger.
Die Urversion war in keiner Hinsicht ein Limerick.
 

molly

Mitglied
Ich nehme den Limerick jetzt raus, habe leider keine Zeit mehr, ihn zu bearbeiten. Vielleicht startet ich einen neuen Versuch im Herbst.

Danke allen, die sich damit beschäftigt haben.

Herzliche Grüße

molly
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben Unten