Der Teichfrosch (gelöscht)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

molly

Mitglied
Hallo Mondnein,

danke fürs Lesen und das Lob, über das ich mich sehr freue. Du fragst nach Sächsismus.
Nein, bestimmt nicht absichtlich. Wieso meinst Du das? Dieses Wort habe ich noch nie gehört.

Liebe Grüße
molly
 

anbas

Mitglied
Hi Monika,

mir gefällt das Gedicht auch richtig gut!

Hinter "meint er" fehlt noch ein Komme, meine ich ;).

Wie Mondnein stolpere ich ein wenig über das letzte Reimpaar. Mit "Sächsismus" spielt er, so denke ich, auf den sächsischen Dialekt an. Auch ich wollte anmerken das "Freude" und "Beute" zumindest im Hochdeutschen kein sauberer Reim ist. Doch ich habe es schon häufiger in der LL erlebt, dass manch unsaubere Reime im Dialekt plötzlich "sauber" werden :D.

Liebe Grüße

Andreas
 

molly

Mitglied
Hi, Andreas
:)
Danke fürs Lesen, dass dir das kleine Gedicht gefällt, freut mich sehr. Den Komma-Fehler verbessere ich noch.
Sächsismus ist es nicht, sondern rein alemannisch, fällt mir aber erst jetzt auf.

Liebe Grüße

Monika
 

JoteS

Foren-Redakteur
Teammitglied
Der reihernde Reiher
(es geht doch nix über ein Happy End)

Der Frosch wär gern ein Vögelein
Der Reiher ist ein Fuchs
Steckt's Fröschlein in den Hals hinein
Doch dann kam ein Reflux!

Hallo Molly,

hübsch aber der Schluss ist rhythmisch noch nicht gut. "Der Reiher schnappt die Beute" wäre flüssiger und überdies metrisch korrekt. Allerdings entpersonalisiert die Beute den Frosch und nimmt damit der Pointe Schärfe. Da geht noch was.

Alemannisch angehauchte Blödel-Version:

Der Frosch quakt ja vor Freude
Und steigt ihm in die Gosch
Das war's ihr lieben Leute
Dann mit dem blöden Frosch!

Gruß

Jürgen
 

molly

Mitglied
Hallo Jürgen,

danke fürs Lesen und auch für Deine Beiträge:

Der reihernde Reiher und die

alemannisch angehauchte Blödel-Version. :)
Die gefällt mir richtig gut. Aber ich werde nach einer Hochdeutschen - Lösung suchen, das kann ein wenig dauern. Die "Schärfe" zum Schluss möchte ich jedoch erhalten.

Es freut mich, dass Dir das kleine Gedicht(außer dem Schluss) gefällt.

Viele Grüße

molly
 

Drickes

Mitglied
Der Teichfrosch

Hallo Molly,

in der vorletzten Zeile ginge auch:

"Der Frosch quakt: "Abgemacht. Noch heute."

oder

"Der Frosch quakt: "Ach wie schön. Noch heute?"

Grüße von
Drickes
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben Unten