Der Traumschöpfer

5,00 Stern(e) 4 Bewertungen

Tissop

Mitglied
In den Klängen des grünen Morgens
Gebettet in dein Liebeszeichen
In der Unruhe der goldenen Suche
Schatten der Vergangenheit zittern

Ich frage dich und du antwortest mir
Deine Liebe erreicht mich in Sekunden
Bedingungslos und klar wie Wasser
Ehrlich wie das Brabbeln eines Babys

Unverfälscht ist deine Wahrheit
Durch dich darf mein Vertrauen wachsen
Gebettet in deiner Liebe ist mein Leben
Du bist mein bester Freund und immer da

Niemals schläfst du, uralter Traumschöpfer
Du lächelst wie ein dankbarer Junge
Ohne dich bin ich nicht: Alles bist du
Träume schöpfst du aus dem Leben
 
Zuletzt bearbeitet:

Scal

Mitglied
"Da stieg ein Baum. O reine Übersteigung!" (Rilke)

deine Liebeszeichen
deine Liebe
Babys ?


Gruß
Scal
 

petrasmiles

Mitglied
Beeindruckende Verse - alles atmet diese Sehnsucht, geliebt und gehalten zu sein, fast ein Gebet. Schön, wenn man das hat - wie Dein LyrI offensichtlich.
LG Petra
 



 
Oben Unten