Der Wasserhahn (Gallus Ha-Zwei-O-Us)

Bernd

Foren-Redakteur
Teammitglied
An einem Nebenfluss der Lahn,
da hauste einst ein Wasserhahn.

Er krähte laut, und seine Hennen
begannen, zu ihm hinzurennen.

Schon bald war ihm das Liebesspiel
mit all den Hennen viel zu viel.

Er stürzte von der Wasserbank
sich in die Fluten und ertrank.

Die Wasserhennen suchten sehr,
doch fanden keine Hähne mehr.

So starb die Art am Ende aus.
Die Knochen fraß der Hund vom Klaus.
 


Oben Unten