diabolo

3,70 Stern(e) 3 Bewertungen

rogathe

Mitglied
diabolo

die strippen straff
in ihren händen
jonglieren sie
mit uns
gesellschaften
deren spitzen
fest verlötet

irgendwann
trudeln alle
 

Label

Mitglied
Liebe rogathe

die verlöteten Spitzen haben es mir angetan :D

mir gefällt deine Gesellschaftskritik - die Wortbilder sind eigentlich alle nicht neu, aber ganz neu verbandelt
irgendwann
trudeln alle
DIE Hoffnung bleibt !

mit dem Titel verbinde ich zwar eine Menge Assoziationen, trotzdem finde ich keinen unmittelbaren Zusammenhang zu deinem Gedicht - mittelbar schon - nur erscheint mir das "zu weit hergeholt"

liebe Grüße
Label
 

HerbertH

Mitglied
Liebe Rogathe,

der Titel geht für mich klar, da das "Spiel" so heisst.

Was

gesellschaften
deren spitzen
fest verlötet
genau bedeuten soll, ist mir nicht klar, selbst wenn ich ein "sie=gesellschaften" annehme.

Einen übertragenen Sinn, dass gesellschaften (welche?) ein diabolisches Spiel mit uns spielen, ok, und das an den Stöcken des Diabolo-Spiels das Seil an den Spitzen hängt, die fest verlötet sind, vielleicht ebenfalls in Zusammenhang mit dem übertragenen Sinn von oben? Das Bild erschließt sich mir nicht spontan...

Liebe Grüße

Herbert
 

rogathe

Mitglied
Hallo Herbert,
es geht um die Macht der Konzerne, die mit politischen Gesellschafts-Systemen ihr Spiel treiben! Ziemlich böse halt!
LG rogathe
 


Oben Unten