die adresse an dich oder mich

4,00 Stern(e) 2 Bewertungen
Ich lausche
[ 8] [ 7]jemand sagt dinge
Ich nicke
[ 8] [ 4]schicke
Dir einen brief von den dingen.
natürlich
[ 8] [ 2]der traurigste marsch. post. frankiert.
ohne adresse
[ 8] [ 6]denn Du bist ausgedacht.
Ich lache
[ 5] [ 8] der vogel den Ich so liebe
ist gestern verschieden.
[ 8] [ 3] schreib Ich. Mir gefallen
die stellen
[ 8] [ 8] zwischen den wörtern.
sie sind weiß.
[ 7] [ 6] weiß wie regen.
einige
[ 8] [ 7] bluten aus den augen. aber das
ist zweitrangig. Ich
[ 8] [ 8] gehe jetzt schlafen.
vielleicht
[ 8] [ 7] singe ich morgen ein lied
und geb Dir meinen namen
[ 8] [ 8] an dem du Dir tage
lang
[ 7][ 8] [ 3] die zunge verdrehst.
[ 7] und dabei noch lachst.


als bedeute es etwas.
 

wüstenrose

Mitglied
Hallo Patrick,

Mir gefallen
die stellen
zwischen den wörtern.
sie sind weiß.
weiß wie regen.
Wieder so eine Stelle (nachlässig eingestreut), die mich dazu verleitet zu sagen: Ich bin ein Fan!
Wovon eigentlich?
In vielen deiner Gedichte taucht das Motiv des leeren Ausgangs auf. Was bleibt, sind Leerstellen, ist das, was nicht passiert ist, oder vielleicht auch (wie es in einer Erzählung von Heinrich Böll heißt): gesammeltes Schweigen.

Die Leerstellen stellst du mit einer Nachlässigkeit aus, die zwei (scheinbar einander widersprechende) Botschaften aussendet: zum einen eine Unempfindlichkeit gegen alles und zum andern eine tiefe Traurigkeit / Ratlosigkeit / Sprachlosigkeit.
Ein verwegenes Lächeln mag auch noch irgendwo mitschwingen, vielleicht.
So scheinst du manches Mal nicht eigentlich zu formulieren, sondern die Worte scheinen einfach aus dir heraus zu fallen. Und das gefällt mir dann.

lg wüstenrose
 
Ich lausche
[ 8] [ 7]jemand sagt dinge
Ich nicke
[ 8] [ 4]schicke
Dir einen brief von den dingen.
natürlich
[ 8] [ 2]der traurigste marsch. post. frankiert.
ohne adresse
[ 8] [ 6]denn Du bist ausgedacht.
Ich lache
[ 5] [ 8] der vogel den Ich so liebe
ist gestern verschieden.
[ 8] [ 3] schreib Ich. Mir gefallen
die stellen
[ 8] [ 8] zwischen den wörtern.
sie sind weiß.
[ 7] [ 6] weiß wie regen.
einige
[ 8] [ 7] bluten aus den augen. aber das
ist zweitrangig. Ich
[ 8] [ 8] gehe jetzt schlafen.
vielleicht
[ 8] [ 7] singe Ich morgen ein lied
und geb Dir meinen namen
[ 8] [ 8] an dem du Dir lang
sam
[ 7][ 8] [ 3] die zunge verdrehst.
[ 7] und dabei noch lachst.


als bedeute es etwas.
 
Danke wüstenrose
für das Lob:) ob die worte aus mir herausplumpsen.
Ich weiß es nicht. Aber seltsam ists dass ich bei der
Thematik des ungesagten, die meine Texte durchzieht, immer
das was in ihnen nicht gesagt wird bedauere.

Sozusagen, die treffende Thematik ohne ein Thema.

L.G
Patrick
 

Oben Unten