die drei thesen des gorgias

5,00 Stern(e) 2 Bewertungen

Mondnein

Mitglied
[ 4]die drei thesen des gorgias


nichts ist nichts gibts - nein nichts ist nicht
zeigs mir zeig wen du meinst du wicht
du traum du federleichter schaum
du kaum im wind verwehter flaum

und wenn du wärst - als was wär dein
bewußtsein dir bekannt? zu sein
ein denkendes gedankending
geschlossen kurz im kreisschlußring . . .

und wärst du und wärst du bekannt
dir selbst bewußt ich-unterpfand
wie teiltest du dich mir dann mit?
wo teilten wir den selben schnitt?

kein schwein liest was ich lesend schreib
zum samstag abend zeitvertreib
läs ich allein was ich hier schrieb
wärs gleich dem wort das unterblieb
 

Oben Unten