Die Jagd

4,00 Stern(e) 3 Bewertungen

molly

Mitglied
Das Loch im Zaun war riesengroß,
die wilde Herde türmte los.
Dieser unachtsame Bauer!
Die ganze Polizei ist sauer.
Jetzt müssen an so manchen Tagen
Polizisten wieder Bullen jagen.
 

anbas

Mitglied
Hallo A.,

ich würde bei
Bullen wieder Bullen jagen.
aus der ersten Fassung bleiben.

Da es an einigen Stelle in der Metrik sehr holpert, die Zeit nicht immer ganz stimmt hier ein Komplett-rundum-alternativ-Vorschlagspaket :D:

Das Loch im Zaun war riesengroß,
die wilde Herde türmte los.
Oh, dieser unachtsame Bauer!
Die ganze Polizei war sauer.
So mussten in den nächsten Tagen
mal wieder Bullen Bullen jagen.
Liebe Grüße

Andreas
 

molly

Mitglied
Das Loch im Zaun war riesengroß,
die wilde Herde türmte los.
Oh, dieser unachtsame Bauer!
Die ganze Polizei war sauer.
So mussten in den nächsten Tagen
mal wieder Bullen Bullen jagen.
 

molly

Mitglied
Danke, Andreas, habe es gerade geändert. So gefällt es mir sehr gut. In welches Forum würde den der Reim passen?
Frohe Grüße A
 

anbas

Mitglied
Ins Gereimte - willst Du aus der Anonymität raus? ;) Ich finde, das Gedicht kann sich jetzt wirklich sehen lassen.

Liebe Grüße

Andreas
 

Curd Belesos

Mitglied
moin, moin, Bullen jagen Bullen finde ich monoton.

Wie wäre es mit Ochsen jagen Bullen, oder Bullen jagen Ochsen.

Es grüßt mit fröhlichen Gedanken.
 

anbas

Mitglied
Neee Curd, das ist für mich gerade der Wortwitz in diesem Gedicht.
Mir gefällt es so, wie es ist - aber das sagte ich ja schon :D.
Liebe Grüße
Andreas
 

Curd Belesos

Mitglied
moin, moin

....natürlich ist Bullen - Bullen gut, keine Frage. Meine Gedanken gingen zu kastrierten Bullen, die Bullen jagen. Das war's. Curd
 

molly

Mitglied
Bullen

Hey Curd,
wenn wir bei den Tieren bleiben, würde ich eher sagen, dass die Bullen die kastrierten jagen. Aber es war ein ganz spontaner Vers. Nach einer Zeitungsmeldung, dass ein paar Kühe ausgebüxt waren, haben sich die Besitzer bei der Polizei für die Hilfe beim Fangen der Rindviecher bedankt. Frohes Wochenende molly
 

molly

Mitglied
Bullen

Hallo Ciconia,
danke für Dein freundliches Echo, das mit "mächtig" finde ich auch nicht schlecht und werde es mir übers Wochenende überlegen.
Frohe Grüße molly
 

Curd Belesos

Mitglied
molly....

das ist ein guter Gedanke von dir gewesen, den du auch sofort gut umgesetzt hast. Bleibe dabei. Bei mir war es eben ein spontaner Leseeindruck, den ich aus der Feder zu Papier ließ.

einen poetischen Gruß
 

molly

Mitglied
Das Loch im Zaun war riesengroß,
die wilde Herde türmte los.
Oh, dieser unachtsame Bauer!
Die Polizei war mächtig sauer.
So mussten in den nächsten Tagen
mal wieder Bullen Bullen jagen.
 

Oben Unten