Die Satz.Zeichen

L'étranger

Mitglied
Jeder weiß; es gibt die Satzzeichen. Aber unklar bleibt oft. Was die tun,
manchmal ist es vielleicht die Vorfahrt. Die sie regeln!
damit nicht ein Inhalt den anderen überfährt,
der Nebensatz rechts überholt.
Um sich frech vorn rein
zu drängeln:
vor den
Haupt:
satz,

Oft wollen sie endlich Schluss machen
mit den Inhalten. Weil es genug ist.
aber es gelingt ihnen nicht:
bedauerlicherweise?
Dann ist nur
kurz Pause.

Doch sofort
geht der Redestrom
weiter und quält uns
unendlich mit Semikolon und
Komma. Mit Doppelpunkt. Punkt.
Ausrufezeichen und Fragezeichen,

brauchen wir das!

_______________________________________________________________________
Man merkt es kaum, wenn die Satzzeichen nicht passen. Oder doch?
Ist es euch aufgefallen, dass sie nicht stimmen?

 

Oben Unten