die sonnenblumen

4,00 Stern(e) 5 Bewertungen
schwer zu sagen ob sie zu sprechen
beginnen wenn sie damit rechnen
alleine zu sein. und die gaffenden
nachbarn zu den schlafenden
hinabsteigen. zb. die löwenmähne
zur verständigung, als ob sie gähnend
von einem unbekannten sein
berichten, von dem einst buddha sann
die köpfe gelb, die stämme kühl
für eine weile, bis sie kahl
werden und in gruppen
stehen - ein heer von schwankenden zyklopen
 
Lieber Patrick,
sprachlich gefällt mir Dein Gedicht sehr. Wunderbare Metaphern.
Auch wenn ich den Text nicht ganz verstehe, er ist einfach gut.
Herzliche Grüße
Karl
 

molly

Mitglied
Hi Patrick,

jetzt betrachte ich die Sonnenblumen vor meinem Fenster mit ganz anderen Augen.

Schöne Sonnentag noch

molly
 

Oben Unten