Die Spucke (im Gesicht der Poesie)

2,80 Stern(e) 5 Bewertungen
Democrazia poetica

von Rolf-Peter Wille

Du bist so reizend, so graziös,
Mein Liebstes, mein Gedicht.
Wer ist denn nur so pretentiös
Und speit Dir in’s Gesicht?

Ach ja, die dumme Diktatorik -
Tyrannosaurus Rex regiert. -
Der hat mit elender Rhetorik
Die arme Poesie beschmiert.

Gelobte Democrazia,
Wie anders webt Dein Geist!
Du lehrst, wie man con grazia
Auf uns’re Dichter spuckt.
 

Oben Unten